Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Ernährung

Nur Blätter vom Teestrauch ergeben echten Tee

Allgemein denkt man, dass Kräuter- und Früchtetees - wie der Name schon sagt - Tees wären. Das stimmt aber nicht. Nur schwarzer und grüner Tee machen dem Namen des Getränks alle Ehre.
Der schwarze Tee wird aus Blättern des Teesrauchs gewonnen.

Der schwarze Tee wird aus Blättern des Teesrauchs gewonnen.

© Deutscher Teeverband/dpa/gms

Bonn. Auch wenn sie Tee heißen, sind Kräuter- und Früchtetees streng genommen keine echten Tees. Denn ihre Zutaten stammen anders als schwarzer oder grüner Tee nicht vom Teestrauch, erläutert der Verbraucherinformationsdienst aid. Das gilt auch für andere sogenannte teeähnliche Erzeugnisse wie Rooibostee, Matetee oder Lapachotee. Außerdem haben sie, abgesehen von Matetee, nicht die anregende Wirkung des Koffeins.

Der Teestrauch, botanisch Camellia sinensis, ist immergrün und wächst vor allem in den Hochlagen der Tropen und der Subtropen. Je nach dem, ob und wie weit die geernteten Blätter fermentiert werden, ergibt sich daraus schwarzer, grüner, weißer oder Oolong-Tee. Bei der Fermentierung handelt es sich um eine natürliche Gärung, die für schwarzen Tee vollständig stattfindet. Blätter für grünen oder weißen Tee werden nicht fermentiert, für Oolong-Tee wird die Gärung vorzeitig beendet, erläutert der aid.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Leseraktion




Gute Vorsätze




Jubiläum




Die Transfers im Landkreis




Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die OP-Serien

Sehen Sie nicht zum Anbeißen aus? Das Rezept für den "Kuchen am Stiel" finden Sie im Text. Foto: Katharina Kaufmann-Hirsch Cake Pops

Leckere Lollies

Sie sind klein, rund, bunt und schmecken super süß – Cake Pops. Eigentlich sind die Kuchen-Lollies auch ganz einfach zu machen. Alles, was man dazu braucht, ist etwas Zeit. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik

Terra-Tech







  • Sie befinden sich hier: Ernährung – Nur Blätter vom Teestrauch ergeben echten Tee – op-marburg.de