Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Ernährung

Lieber keinen Spinat oder Mangold in grünen Smoothie mischen

Grüne Smoothies sind gesund und schmackhaft. Doch nicht jedes Gemüse eignet sich als Zutat für den Drink. Auf Mangold und Spinat sollte besser verzichtet werden.
Grüne Smoothies sollten besser keinen Spinat oder Mangold enthalten. Foto: Andrea Warnecke

Grüne Smoothies sollten besser keinen Spinat oder Mangold enthalten. Foto: Andrea Warnecke

München. Sie enthalten viel Oxalsäure, mit der die Aufnahme anderer Mineralien verhindert wird.

Nicht jedes Kraut oder Gemüse eignet sich als Zutat für einen grünen Smoothie, wenn es in größeren Mengen verzehrt wird. Mangold und Spinat etwa enthalten viel Oxalsäure, die die Aufnahme der lebenswichtigen Mineralien Kalzium, Magnesium und Eisen behindern. Darauf weist Daniela Krehl, Lebensmittelexpertin der Verbraucherzentrale Bayern, hin. Aus diesem Grund rät sie auch von Roter Bete, Rhabarber und Sauerampfer als Zutaten für die pürierten Gemüsedrinks ab.

Auch die in Petersilie enthaltenen ätherischen Ölen können in größeren Mengen schädlich sein. Das Küchenkraut kommt in grünen Smoothies besser nicht zum Einsatz, rät Krehl. Gleiches gilt für Borretsch, der Alkaloide enthält. Diese bildet die Pflanze als Fraßschutz gegen Insekten. Unbedenkliche Kräuter sind Dill oder Zitronenmelisse. Allgemein haben grüne Smoothies Krehl zufolge eine sehr hohe Nähr- und Vitalstoffdichte.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Leseraktion




Gute Vorsätze




Jubiläum




Die Transfers im Landkreis




Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die OP-Serien

Sehen Sie nicht zum Anbeißen aus? Das Rezept für den "Kuchen am Stiel" finden Sie im Text. Foto: Katharina Kaufmann-Hirsch Cake Pops

Leckere Lollies

Sie sind klein, rund, bunt und schmecken super süß – Cake Pops. Eigentlich sind die Kuchen-Lollies auch ganz einfach zu machen. Alles, was man dazu braucht, ist etwas Zeit. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik

Terra-Tech







  • Sie befinden sich hier: Ernährung – Lieber keinen Spinat oder Mangold in grünen Smoothie mischen – op-marburg.de