Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Ernährung

Grill-Tipp: Fleisch nicht mit der Gabel wenden

Wenn das Fleisch zart und saftig ist, spricht das für eine gute Qualität. Das gilt auch für Grillfleisch. Um zu verhindern, dass der Fleischsaft in der Glut landet, benutzt man am besten eine Grillzange.
Beim Grillen kommt am besten eine Grillzange zum Einsatz. Wer eine Gabel zum Wenden benutzt, riskiert, dass Flüssigkeit auf die Kohle tropft. Dabei können giftige Stoffe entstehen.

Beim Grillen kommt am besten eine Grillzange zum Einsatz. Wer eine Gabel zum Wenden benutzt, riskiert, dass Flüssigkeit auf die Kohle tropft. Dabei können giftige Stoffe entstehen.

© Patrick Pleul

Berlin. Tropfen Fett oder Fleischsaft in die Glut der Holzkohle, entstehen giftige Stoffe. Sie ziehen in das Grillgut ein oder werden von Umstehenden eingeatmet. Wer grillt, sollte das Fleisch deshalb lieber mit einer Grillzange wenden.

Gabeln stechen Steak oder Würstchen an und lassen den Saft auf die Kohlen tropfen. Darauf weist die Verbraucher Initiative hin. Aus demselben Grund sollte man das Fleisch während des Grillens nicht mit Bier oder Öl bestreichen. Am besten wird das Fleisch ein paar Stunden vorher in Kräutern und Öl mariniert.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

150 Jahre OP




Geburtstagsgewinnspiel




Jubiläumsangebot




Sport-Tabellen




Spielerkader




Wanderserie 2016




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Radieschen haben 94 Prozent Wassergehalt und strotzen vor Vitalstoffen, unter anderem Vitamine A, B1, B2 und C sowie den Mineralstoffen Eisen, Calcium und Kalium. Foto: Inga Kjer/dpa Saisongarten

Vitamine satt bis in den frühen Winter

Die Beete in den Gärten sind weitgehend abgeerntet. Nun wird es Zeit, für den Herbst und Winter vorzusorgen. Den freien Platz kann man zur Neueinsaat nutzen. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Ernährung – Grill-Tipp: Fleisch nicht mit der Gabel wenden – op-marburg.de