Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Ernährung

Fest und schwach glänzend: So erkennt man gutes Rindfleisch

Ob der Rinderbraten zart und saftig schmeckt, liegt meist nicht nur ander Zubereitung. Entscheidend ist auch, beim Einkauf eine gute Wahl zu treffen. Denn gute Qualität lässt sich erkennen.
Damit der Rinderbraten gelingt, sollte schon beim Einkauf die Qualität des Fleisches gut geprüft werden.

Damit der Rinderbraten gelingt, sollte schon beim Einkauf die Qualität des Fleisches gut geprüft werden.

© Jens Kalaene

Hamburg. Gutes Rindfleisch braucht 14 bis 21 Tage Reifezeit. Direkt nach der Schlachtung ist es so gut wie ungenießbar. Beim Kauf sollten Verbraucher darauf achten, dass die Fleischoberfläche nur schwach glänzend und trocken, aber nicht vertrocknet oder schmierig ist.

In der Hand sollte es sich fest, aber nicht hart oder schwammig anfühlen, heißt es in der Zeitschrift "Beef" (Ausgabe 3/2016). Liegt das Fleisch in der Metzgerwanne oder Plastikschale in einer Pfütze oder sind Tropfen am Foliendeckel sichtbar, sollte man es lieber nicht kaufen. Als Faustregel gilt: Bei Rind am besten dunkle Fleischfarben und eine gleichmäßig gut sichtbare Marmorierung bevorzugen.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Ernährung – Fest und schwach glänzend: So erkennt man gutes Rindfleisch – op-marburg.de