Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Ernährung

Der Aufwand lohnt sich - Schwarze Nüsse selber machen

Eingemachte Walnüsse sind eine Delikatesse, die dünn aufgeschnitten zu Rehrücken oder Vanilleeis schmeckt. Die Herstellung der sogenannten Schwarzen Nüsse ist zwar aufwendig, aber sie lohnt sich, erläutert der Verbraucherinformationsdienst aid.
Walnussernte: Auch sogenannte Schwarze Nüsse lassen sich mit ein wenig Aufwand zuhause herstellen.

Walnussernte: Auch sogenannte Schwarze Nüsse lassen sich mit ein wenig Aufwand zuhause herstellen.

© Rolf Haid

Bonn. Grundlage für sogenannte Schwarze Nüsse sind grüne, unreif geerntete Walnüsse, die von der Größe zwar schon ausgewachsen, aber im Inneren noch weich und hell sind.

Das erkennen Verbraucher, wenn die Nuss sich problemlos mit einem Messer halbieren lässt. Wer in diesem Jahr noch Schwarze Nüsse herstellen will, sollte das so bald wie möglich machen, solange die Walnüsse noch nicht reif sind, empfiehlt der aid. Idealerweise reifen die Walnüsse nach dieser Zeit noch einige Monate. Zu Weihnachten sind sie dann perfekt zum Verzehr.

Zunächst durchbohrt man die Nüsse mehrfach mit einer Nadel und wässert sie zehn Tage lang täglich zweimal. Dann werden sie einmal täglich weitere zehn Tage lang mit kochendem Läuterzucker übergossen. Dieser entsteht durch das Aufkochen von Wasser und Zucker im Verhältnis eins zu eins. Anschließend legt man die Nüsse noch zehn Tage in Läuterzucker ein und wendet sie einmal täglich. Laut dem aid ersetzt der Zucker nach dem osmotischen Prinzip in dieser Zeit nach und nach das Zellwasser der Nuss.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Ernährung – Der Aufwand lohnt sich - Schwarze Nüsse selber machen – op-marburg.de