Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Ernährung

Bestehen Fischstäbchen aus Abfällen?

Dieses Gerücht hält sich hartnäckig: Fischstäbchen werden aus Resten gemacht. Manch einer macht deshalb einen Bogen um sie. Doch sind Fischstäbchen wirklich so schlecht wie ihr Ruf?
Bei Fischstäbchen darf nicht gemogelt werden. Ein Fischstäbchen muss zu 65 Prozent aus Fisch bestehen.

Bei Fischstäbchen darf nicht gemogelt werden. Ein Fischstäbchen muss zu 65 Prozent aus Fisch bestehen.

© Ingo Wagner

München. Fischstäbchen bestehen - entgegen der oft anderslautenden Meinung - nicht aus Abfällen oder Fischresten. Die Verbraucherzentrale Bayern räumt mit dem Vorurteil auf. Sie listet dafür die Zutaten auf.

Normalerweise würden für die panierten Stäbchen Alaska Seelachs oder Seelachs verwendet, erläutert die Verbraucherzentrale Bayern. Die Fische werden direkt nach dem Fang schockgefrostet und dann an Land zerteilt.

Die Panade besteht normalerweise aus Mehl, Wasser, Salz, Stärke, Gewürzen und Semmelbröseln. Laut Verbraucherzentrale muss ein Fischstäbchen zu 65 Prozent aus Fisch bestehen.

Verbraucher greifen beim Kauf von Wildfisch am besten zu Produkten mit dem MSC-Siegel - das garantiert, dass der Fisch aus bestands- und umweltschonender Fischerei stammt.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Ernährung – Bestehen Fischstäbchen aus Abfällen? – op-marburg.de