Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Immobilien

Beim Absperren der Haustür an Notfälle denken

Wer sich als Mieter nachts vor unbefugtem Zutritt schützen möchte, kann die Haustür absperren. Im Brandfall erschwert dies aber auch die Flucht nach draußen. Eine Abschließ-Pflicht erklärte ein Gericht zuletzt als unzulässig.
Eine abgeschlossene Haustür kann Mieter vor unbefugtem Zutritt schützen, aber im Brandfall auch den Fluchtweg versperren.

Eine abgeschlossene Haustür kann Mieter vor unbefugtem Zutritt schützen, aber im Brandfall auch den Fluchtweg versperren.

© Polizei Mainz

Berlin. Damit Fremde nicht durchs Haus schleichen, kann es helfen, die Haustür nachts abzusperren. Eine gesetzliche Pflicht gibt es nicht. Grundsätzlich sind aber Regelungen zulässig, die den Mieter dazu verpflichten, abends abzuschließen. Darauf weist der Deutsche Mieterbund (DMB) hin.

Eine solche Vereinbarung kann jedoch innerhalb der Hausgemeinschaft zu Interessenskonflikten führen: Denn die verschlossene Haustür schützt zwar vor unbefugtem Zutritt, versperrt aber auch Fluchtwege. Aus diesem Grund kippten die Richter des Landgerichts Frankfurt am Main die Abschließverordnung einer Wohnungseigentümergesellschaft (Az.: 2-13 S 127/12).

Denn im Brandfall oder in einer anderen Notsituation könnten Bewohner das Gebäude nur verlassen, wenn sie den richtigen Schlüssel für die abgeschlossene Haustür griffbereit hätten. In Paniksituationen sei jedoch nicht zu erwarten, dass man an den Schlüssel denkt oder ihn dabei hat.

Um den unterschiedlichen Interessen der Hausbewohner gerecht zu werden, empfiehlt der DMB: Ein Haustürschließsystem zu installieren, das sowohl ein Verschließen des Hauseingangs zulässt, als auch ein Öffnen ohne Schlüssel durch flüchtende Bewohner ermöglicht.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Immobilien – Beim Absperren der Haustür an Notfälle denken – op-marburg.de