Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Wohnen

Parkett abschleifen - So machen Heimwerker es richtig

Parkett kann man immer wieder abschleifen - so verschwinden Kratzer. Doch wie werden Fugen ausgebessert? Und welche Körnung beim Schleifpapier ist angebracht? Das hängt nicht zuletzt vom Alter des Bodens ab.
Wer weiß, wie es geht, bringt seinen Parkettboden schnell wieder auf Hochglanz.

Wer weiß, wie es geht, bringt seinen Parkettboden schnell wieder auf Hochglanz.

© Kai Remmers

Bad Honnef. Parkettboden lässt sich in vielen Fällen mehrfach abschleifen und erhält so ein frisches Aussehen. Dazu geht der Heimwerker wiederholt und mit Schleifpapier unterschiedlicher Körnung über die Holzfläche, erläutert der Verband der deutschen Parkettindustrie. Im Durchschnitt müsse ein Boden drei- bis viermal mit der Bandschleifmaschine bearbeitet werden.

Je älter und unebener der Boden ist, desto gröbere Körnungen sollten die Schleifbänder haben. Der Heimwerker fängt meist mit dem Grobschliff mit den Körnungen 24 und 36 an. Das entfernt die Lackschicht. Die mittlere Körnung 60 ebnet den Boden. Nach jedem Schleifgang sollte man die Fläche mit dem Staubsauger absaugen.

Zeigen sich Risse und Fugen während des Schliffs, werden diese mit einer Mischung aus Fugenkitt und feinem Schleifstaub aufgefüllt. Dann kommt der Feinschliff an die Reihe, Körnungen der Stärke 100 oder 120 sorgen für eine glatte Fläche. Zum Abschluss wird der Boden frisch versiegel oder geölt.

Wie oft ein Parkettboden abgeschliffen werden kann, hängt von seiner Laufschicht aus Echtholz ab. Diese ist bei einem Mehrschichtparkett zwischen 2,5 und 6 Millimeter dick, Massivparkett hat bis zu 22 Millimeter. Bei einem Schliff werden etwa 0,5 Millimeter der Nutzschicht abgenommen. Das bedeutet laut Verband: Bei vier Millimetern Nutzschicht kann der Boden bis zu zweimal abgeschliffen werden.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Wohnen – Parkett abschleifen - So machen Heimwerker es richtig – op-marburg.de