Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Wohnen

Heimwerken mit Plan: Errechnete Stundenzahl mal 1,5 nehmen

Um beim Heimwerken nicht die Übersicht zu verlieren, sollte man sich einen Zeitplan überlegen. Die Stundenanzahl sollte hierbei großzügig bemessen werden. Mal schnell ist das Wohnzimmer nicht gestrichen, der Schrank neu lackiert oder der Parkettboden im Wohnzimmer abgeschliffen: Oft unterschätzen Heimwerker die Dauer einer Arbeit.
Beim Arbeiten mit der Bohrmaschine wird der Arm schnell schwer: Das Einplanen von mehr Zeit kann hier hilfreich sein - auch um die Unfallgefahr zu reduzieren.

Beim Arbeiten mit der Bohrmaschine wird der Arm schnell schwer: Das Einplanen von mehr Zeit kann hier hilfreich sein - auch um die Unfallgefahr zu reduzieren.

© Armin Weigel

Hamburg. t. Allein etwa das Ausräumen der Möbel im Wohnzimmer sollte mit gut zwei bis drei Stunden veranschlagt werden, erläutert die Aktion Das Sichere Haus in Hamburg. Heimwerker sollten daher vorher einen Plan mit allen Arbeitsschritten und deren Dauer schriftlich erstellen und sich besser noch etwas mehr Zeit dafür nehmen. Denn Zeitdruck führt zu Hektik, Überanstrengung, Konzentrationsschwäche und damit zu Unfällen.

Die Aktion rät: Die zusammengezählte Stundenzahl, die sich aus der Dauer aller Arbeitsschritte inklusive Vor- und Nachbereitung sowie der Pausen ergibt, am besten mit 1,5 multiplizieren. Wichtig ist auch, sich zu überlegen, wo extra Zeitreserven eingeplant werden sollten - zum Beispiel könne beim Hantieren mit der Schlagbohrmaschine der Arm schneller schwer werden als gedacht.

 

Literatur:Die Broschüre "Unfallfrei heimwerken. Sicher basteln" der Aktion Das Sichere Haus und vom Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) kann

heruntergeladen sowie per Mail an bestellung@das-sichere-haus.de, Stichwort: Heimwerken und postalisch an DSH, "Heimwerken", Holsteinischer Kamp 62, 22081 Hamburg bestellt werden. Einzelexemplare sind kostenlos.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Wohnen – Heimwerken mit Plan: Errechnete Stundenzahl mal 1,5 nehmen – op-marburg.de