Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Wohnen

Heimwerken auf den Knien: In Pausen Beine baumeln lassen

Wer einen Boden verlegt oder Unkraut per Hand jätet, muss lange auf den Knien arbeiten. Ein Knieschutz für Heimwerker und Profis federt den Druck ab und verteilt ihn optimal auf das ganze Knie.
Heimwerker, die viel auf den Knien arbeiten, tragen besser einen Knieschutz. Wer dies nicht tut, riskiert Probleme mit den Schleimbeuteln.

Heimwerker, die viel auf den Knien arbeiten, tragen besser einen Knieschutz. Wer dies nicht tut, riskiert Probleme mit den Schleimbeuteln.

© Kai Remmers

Hamburg. Ohne Knieschutz wird die Kraftwirkung des Körpergewichts auf die Schleimbeutel erhöht und schadet diesen. Die Aktion Das Sichere Haus (DSH) in Hamburg rät daher, darauf zu achten, dass der Knieschutz wirklich gut passt. Er sollte normgeprüft sein und das CE-Zeichen haben.

Entlasten lässt sich das Knie beim Heimwerken auch, indem die Haltung möglichst oft gewechselt wird. In der Pause sollten Ausgleichsübungen gemacht werden. Dazu bietet es sich an, sich auf einen Tisch zu setzen und die Beine baumeln zu lassen. Durch die Bewegung wird der DSH zufolge Gelenkflüssigkeit produziert, was dem Gelenkknorpel zugutekommt.

 

Service:

 

Die Broschüre "Unfallfrei heimwerken. Sicher basteln" der Aktion Das Sichere Haus und des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) kann im

Internet unter heruntergeladen sowie per E-Mail an bestellung@das-sichere-haus.de, Stichwort: Heimwerken und postalisch an DSH, "Heimwerken", Holsteinischer Kamp 62, 22081 Hamburg bestellt werden. Einzelexemplare sind kostenlos.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Wohnen – Heimwerken auf den Knien: In Pausen Beine baumeln lassen – op-marburg.de