Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Immobilien

Harzgalle am Bauholz aushobeln und mit Kitt verschließen

Offene Harzgallen führen zu lästiger Mehrarbeit in der Heimwerkstatt. Sogenanntes blutendes Holz muss zunächst entfernt werden, bevor andere Schritte folgen. Die Stiftung Warentest empfiehlt hierfür ein spezielles Werkzeug.
Bei der Holzbearbeitung können Harzgallen sichtbar werden. Die müssen weggehobelt werden.

Bei der Holzbearbeitung können Harzgallen sichtbar werden. Die müssen weggehobelt werden.

© Patrick Seeger

Berlin. Totes Holz kann noch bluten. Heimwerker merken das hin und wieder an ihrem Bauholz. Man spricht von Harzgallen oder Harztaschen, wenn flache Hohlräume innerhalb eines Jahresrings von Nadelhölzern mit Harz gefüllt sind. Wenn dieser Hohlraum zum Beispiel angesägt wird, fließt Harz heraus.

Der Heimwerker muss erst die Harzgalle an der Oberfläche entfernen, erläutert Johannes Tretau von der Stiftung Warentest in Berlin. Dann nimmt er ein Schnitzwerkzeug namens Halbröhre zu Hilfe und hobelt das Holz so weit aus, bis er zur Quelle des Harzes kommt. "Bilden sich neue Tropfen, müssen diese ebenfalls entfernt werden", sagt der Heimwerkerexperte. "Ist die Stelle schließlich trocken, kann sie mit dem farblich passenden Holzkitt und einem kleinen Spachtel abgeschlossen werden."

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Immobilien – Harzgalle am Bauholz aushobeln und mit Kitt verschließen – op-marburg.de