Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Immobilien

Gips vor dem Streichen mit Tiefengrund behandeln

Für Decken und Wände werden heute häufig Gipskarton- und Gipsfaserplatten benutzt. Doch sie sind extrem saugfähig. Folglich zieht Dispersionsfarbe unregelmäßig ein.
Gipskarton oder Gipsfasern werden gerne für den Innenausbau verwendet. Das Material ist praktisch, hat aber auch seine Eigenheiten.

Gipskarton oder Gipsfasern werden gerne für den Innenausbau verwendet. Das Material ist praktisch, hat aber auch seine Eigenheiten.

© Kai Remmers

Köln. Der Anstrich wirkt fleckig. Tapetenkleister geht hingegen mit der Wand eine so feste Verbindung ein, dass sich die Tapete nicht mehr ablösen lässt.

Daher bereiten Heimwerker solche Untergründe am besten mit einer Grundierung auf den Anstrich vor. Darauf weist die Heimwerkerschule DIY-Academy hin. Gut ist ein lösemittelfreier Tiefengrund. Dieser wird unverdünnt mit einer Streichbürste, einer Rolle oder einem Maurerquast aufgetragen und gut eingebürstet. Alternativ geht auch ein Tapeziergrund, der später das Ablösen der Tapete erleichtern soll. Verbraucher müssen sich aber erkundigen, ob die Wunschtapete dafür geeignet ist.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Immobilien – Gips vor dem Streichen mit Tiefengrund behandeln – op-marburg.de