Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Immobilien

Geruch wie Mottenkugeln: Giftstoffe in Werkzeuggriffen

Werkzeug mit einem Kunststoffgriff ist praktisch. Doch Vorsicht: Manchmal kann der Griff Rückstände von einem krebserregenden Weichmacher enthalten, obwohl das laut Gesetz verboten ist.
Bei Werkzeug mit Holzgriffen ist PAK kein Thema.

Bei Werkzeug mit Holzgriffen ist PAK kein Thema.

© Jens Büttner

München. Beim Kauf von Werkzeugen mit Kunststoffgriffen sollten Handwerker genau aufpassen. Riechen sie unangenehm, etwa ein wenig beißend, kann das auf giftige Inhaltsstoffe hindeuten.

Polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK) erinnern im Geruch an jenen von Mottenkugeln, erläutert Markus Jahns vom Tüv Süd.

PAK gelangen über die Haut in den Körper. Einige der Stoffe stehen im Verdacht, Krebs zu erregen. "Laut Gesetz müssen Werkzeuge frei von bestimmten PAK sein", sagt Jahns. Haben Werkzeuge das GS-Zeichen für Geprüfte Sicherheit, dann sind sie auf Schadstoffe wie PAK geprüft, ergänzt der Tüv-Fachmann. PAK sind Verunreinigungen in Weichmacher-Ölen. Deshalb seien vor allem weiche Griffe betroffen.

Auch die Farbe spielt eine Rolle: Ist der Kunststoff dunkel eingefärbt, besteht eher ein Risiko, dass auch PAK enthalten sein können. Der Grund: Sie werden häufig mit Hilfe von Ruß eingefärbt. "Hochwertiger Russ ist PAK-frei, günstiger dagegen nicht immer", erklärt Jahns dazu. Bei hellen Griffen sei das Risiko einer PAK-Belastung deutlich geringer.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Immobilien – Geruch wie Mottenkugeln: Giftstoffe in Werkzeuggriffen – op-marburg.de