Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Wohnen

Vier Gründe für den Austausch des Heizkessels

Der Sommer geht zu Ende, die Heizsaison rückt näher. Jetzt ist für viele Hausbesitzer der richtige Zeitpunkt, über die Anschaffung eines neuen Heizkessels nachzudenken. Es gibt einige gute Gründe dafür.
Ob der Austausch des Heizkessels erforderlich ist, zeigen verschiedene Indizien. Hausbesitzer sollten vor allem auf die Kosten und Abgaswerte achten.

Ob der Austausch des Heizkessels erforderlich ist, zeigen verschiedene Indizien. Hausbesitzer sollten vor allem auf die Kosten und Abgaswerte achten.

© Jens Büttner

Berlin (dpa/tmn) - Der Staat fördert den Austausch alter Heizkessel. Für viele alte Modelle ist die Erneuerung nach 30 Jahren in der aktuellen Energieeinsparverordnung (EnEV 2014) sogar vorgeschrieben.

Der Grund leuchtet ein: Die modernen Anlagen arbeiten einfach effizienter. Aber es steckt eine hohe Investition für den Hausbesitzer dahinter. Die Deutsche

Energie-Agentur (dena) nennt Anhaltspunkte, wann der

Austausch sinnvoll ist: 

Zu hohe Heizkosten: Wer für die Heizung und Warmwasser dauerhaft zu viel Geld bezahlt, sollte über die Erneuerung nachdenken. Dafür sollte man die Abrechnung mit jenen von vergleichbaren Haushalten vergleichen.

Warmer Heizungsraum: Ist es dauerhaft über 20 Grad warm im eigentlich nicht beheizten Heizungsraum, ist das ein Hinweis, dass die Anlage Wärme an falscher Stelle abgibt. Und das ist natürlich teure verlorene Energie. Auch der Kessel selbst sollte beim Anfassen nicht sehr warm sein.

Hohe Abgaswerte: Ein veralteter Kessel hat zu hohe Abgaswerte. Diese ermittelt der Schornsteinfeger regelmäßig, ihn am besten danach beim nächsten Mal fragen.

Rost: Hat der Kessel Rost angesetzt oder leckt er sogar, empfiehlt die dena den Austausch. Denn dann steht ohnehin eine größere Reparatur an.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Wohnen – Vier Gründe für den Austausch des Heizkessels – op-marburg.de