Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Wohnen

Mit Socken und Strumpfhosen - Tipps zur Parkettpflege

Beim Wischen des Parkettbodens dürfen keine Wasserlachen auf dem Boden landen. Der versiegelte Boden hat lediglich einen Schutz vor Feuchtigkeit, nicht aber vor Nässe, betont der Verband der deutschen Parkettindustrie.
Parkett kann man mit der richtigen Pflege in Schuss halten.

Parkett kann man mit der richtigen Pflege in Schuss halten.

© vdp

Bad Honnef. Er rät zur

Reinigung in drei Schritten:

 

 

Schritt 1: Zunächst wird der Boden gefegt, um groben Schmutz zu entfernen. Dazu eignet sich ein weicher Besen oder der Staubsauger mit einem feinen Bürstenaufsatz.

 

 

Schritt 2: Danach nimmt ein Tuch oder Lappen es mit dem restlichen Staub auf. Wichtig ist, dass diese nur nebelfeucht sind. Der Lappen ist also nicht feucht und nicht nass, sondern so gut ausgewrungen, dass die Feuchtigkeit kaum zu spüren ist. Alternativ werden der Boden oder das Tuch mit Wasser aus der Sprühflasche leicht benetzt. Wer ein Reinigungsmittel verwenden will, greift zu Produkten mit wisch- und polierbaren Selbstglanzemulsionen.

 

 

Schritt 3: Zum Abschluss den Boden mit einem trockenen Vliestuch polieren. Das schont den Boden und beugt Kratzern vor.

 

 

Extra: Es gibt noch einen Spezialtipp fürs Trockenwischen zwischendurch: Alte Perlonstrumpfhosen nicht wegwerfen, denn sie sind Staubmagneten. Über den Schrubber gezogen, ziehen sie kleinteiligen Schmutz magisch an und halten ihn gut fest. Ein weiteres ungewöhnliches Putzmittelchen kommt zum Einsatz bei schwarzen Strichen von Schuhen auf dem Parkettboden: Mit einem Radiergummi lässt sich der Abrieb der Gummisohle entfernen. Wer zum Putzen Möbel rücken muss, sollte den Beinen Socken überziehen. So zerkratzen sie den Boden nicht.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Wohnen – Mit Socken und Strumpfhosen - Tipps zur Parkettpflege – op-marburg.de