Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Wohnen

Holzpellets in Räumen ohne Lichtschalter lagern

Viele Hausbesitzer heizen inzwischen mit Holzpellets. Von diesen können aber Gefahren ausgehen, mit denen man vielleicht nicht rechnet: Durch falsches Lagern entsteht gegebenenfalls Kohlenmonoxid.
Werden Holzpellets falsch gelagert, entsteht Kohlenmonoxid. Der Lagerraum sollte eine gute Lüftung und keine Lichtschalter oder Steckdosen haben.

Werden Holzpellets falsch gelagert, entsteht Kohlenmonoxid. Der Lagerraum sollte eine gute Lüftung und keine Lichtschalter oder Steckdosen haben.

© Tobias Hase

Berlin. Worauf gilt es also zu achten?

Wer mit Pellets heizt, muss das Holz irgendwo lagern. Dabei sollten Hausbesitzer unbedingt einen Fachmann zurate ziehen. Denn bei falscher Lagerung kann sich Kohlenmonoxid bilden. Das gefährliche Gas entsteht vermutlich durch natürliche Abbauprozesse im Holz. Wärme und große Pelletmengen erleichterten diesen Prozess, erklärt der TÜV Rheinland.

Eine Staubexplosion lasse sich ausschließen, wenn zugelassene Geräte nach der europäischen Explosionsschutzrichtline ATEX verwendet werden. Daneben sollten Holzpelletlager über eine wirksame Lüftung verfügen. Der Lagerraum darf zudem aus Brandschutzgründen keine Lichtschalter, Steckdosen, Lampen und Verteilerkästen haben. Die Türen zum Lager- sowie zum Heizraum müssen Brandschutzmodelle der Klasse T30 sein und verschlossen bleiben, erläutert der Verband Privater Bauherren in Berlin. Ein Meldegerät für Kohlenstoffmonoxid schlägt Alarm, wenn ein erhöhter Gasanteil festgestellt wird.

Wer auf eine Pelletanlage umstellt, kann zum Beispiel den Lagerraum der ehemaligen Ölheizung für das Holzmaterial nutzen. Pellets können direkt in Räumen, aber auch in extra Kästen oder Textilgewebebehältern aufbewahrt werden. In den meisten Bundesländern gelten keine besonderen Vorschriften bis zu einer Lagermenge von 15 Tonnen oder für einen Heizkessel mit bis zu 50 Kilowatt Leistung. Der VPB rät allerdings, sich vor dem Umbau beim zuständigen Bauamt über die Regelungen vor Ort zu erkundigen.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Wohnen – Holzpellets in Räumen ohne Lichtschalter lagern – op-marburg.de