Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Wohnen

Austauschpflicht von Öfen: Die nächsten Modelle sind fällig

Viele alte Kaminöfen stoßen zu viele Schadstoffe aus. Daher sieht eine gesetzliche Regelung vor, dass sie nach und nach stillgelegt oder nachgerüstet werden müssen.
Qualmender Schornstein: Die Frist für alte Kaminöfen, deren Emissionen die geforderten Grenzwerte überschreiten, läuft am 31. Dezember ab.

Qualmender Schornstein: Die Frist für alte Kaminöfen, deren Emissionen die geforderten Grenzwerte überschreiten, läuft am 31. Dezember ab.

© Martin Gerten

Sankt Augustin. Die nächste Stufe ist bald erreicht.

Die Frist für Kaminöfen, die älter als 40 Jahre sind und deren Emissionen die geforderten Grenzwerte überschreiten, läuft am 31. Dezember 2014 ab. Das erläutert der Bundesverband des Schornsteinfegerhandwerks in Sankt Augustin bei Bonn. Es gebe aber in Deutschland nur noch selten so alte Öfen. Historische Modelle, offene Kamine und Kochherde seien von dieser Pflicht ausgenommen.

In den kommenden Jahren werden die Schonfristen für weitere Modelle ablaufen: 2017 die für Kaminöfen der Baujahre 1975 bis 1984, 2020 für Modelle von 1985 bis 1994. 2024 müssen dann Öfen, die im Zeitraum von 1995 bis 31. März 2010 gefertigt wurden und nicht die Grenzwerte einhalten, ausgetauscht oder nachgerüstet sein.

Wie viel Emissionen Öfen ausstoßen dürfen, ist gesetzlich festgelegt. Der Industrieverband Haus-, Heiz- und Küchentechnik (HKI) bietet eine

Datenbank zur Recherche der Werte des jeweiligen Ofens an. Ein Ausdruck der Angaben reiche dem zuständigen Bezirksschornsteinfeger als Nachweis aus, dass der Ofen die Grenzwerte nicht überschreitet, so der HKI. Alternativ finden Verbraucher die Werte in den Geräteunterlagen, oder ein Schornsteinfeger misst nach.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Wohnen – Austauschpflicht von Öfen: Die nächsten Modelle sind fällig – op-marburg.de