Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service
Gut für Hausstauballergiker: Ein Anti-Staub-Tuch hält die Partikel fest. Immobilien

Anti-Staub-Tücher und Filter - Putztipps für Allergiker

Juckreiz, Niesanfälle, Atemnot: Die Symptome einer Hausstauballergie ähneln den anderer Allergien. spezielle Artikel zurückgreifen. Hausstauballergiker greifen beim Putzen möglichst zu Anti-Staubtüchern. mehr

KommentareKommentar

Natürliche Optik oder leichte Pflege: Für eins von beiden muss man sich bei der Oberflächenbehandlung von Parkett entscheiden. Immobilien

Öl oder Lack: Oberflächen von Holzböden behandeln

Parkettböden tut eine Schutzschicht gut. Entweder kann man sie mit einem Öl behandeln oder mit einem Lack versiegeln - wann was zum Zuge kommt, entscheidet vor allem der individuelle Geschmack, erklärt der Verband der deutschen Parkettindustrie. mehr

KommentareKommentar

Eine Rohrdämmung kann Gluckergeräusche reduzieren. Dafür gibt es im Baumarkt flexible Schaumstoffschläuche, die einfach über die Rohre gestülpt werden. Immobilien

Schallschutz für die Wohnung: Was schnell gegen Lärm hilft

Ob Verkehrsrauschen oder laute Nachbarn: Vor allem Stadtbewohner wünschen sich nach einer Umfrage mehr Stille im Alltag. Denn Lärm kann Stress auslösen. Mit ein paar Tricks wird es zu Hause etwas leiser. mehr

KommentareKommentar

Biberschwanz-Ziegel schützen nicht nur Kirchdächer vor Hagelkörnern, sondern auch Privathäuser. Immobilien

Biberschwanz-Ziegel schützen besser vor Hagelschäden

Hagelkörner können Ziegel zerschmettern und die darunterliegende Schutzfolie zerreißen. Dann kann es hineinregnen. Hausbesitzer können sich davor schützen, etwa mit Biberschwanz-Ziegeln. mehr

KommentareKommentar

Weit überstehende Dächer und breite Balkone halten im Sommer die Wärme draußen. Bauherren sollten diese Mittel für einen effektiven Wärmeschutz nutzen. Immobilien

Beim Hausbau an sommerlichen Wärmeschutz denken

Wer einen Hausbau plant, sollte den sommerlichen Wärmeschutz nicht vergessen. Denn der muss seit 2013 laut der Energieeinsparverordnung (EnEV) im Energieausweis nachgewiesen werden, wie der Verband Privater Bauherren (VPB) erklärt. mehr

KommentareKommentar

Fiederike Diegel ist Raumausstatterin aus Volkmarsen bei Kassel. Wohnen

Für das gute Gefühl zu Hause - Einrichten nach Feng Shui

Für die einen ist es Einbildung, für die anderen aber funktioniert die Harmonielehre Feng Shui. Wer seinen Wohnraum danach gestaltet, lenkt seine Lebensenergie und fühlt sich wohler. Dafür braucht es keine Klangspiele. Und auch Wände werden nicht versetzt. mehr

KommentareKommentar

Die Dachrinnen müssen von Laub und Dreck befreit werden, sonst drohen Schäden an der Fassade. Immobilien

Bitte noch im Sommer erledigen: Der Winter-Check fürs Haus

Beeilung bitte! Kein Scherz: Das Haus wird am besten bereits jetzt auf den Winter vorbereitet und vor Frost und Stürmen geschützt. Denn oft wird es urplötzlich kalt - und dann können Dach, Fassade, Regenrinnen und die Wasserleitungen Schaden nehmen. mehr

KommentareKommentar

Anstatt eine Ferienunterkunft zu mieten, tauschen viele für die Urlaubszeit ihre Wohnung. Hierbei ist ein detaillierter Tauschvertrag wichtig. Wohnen

Wohnungstausch zur Ferienzeit - Klare Absprachen treffen

Hotel, Hostel oder Campingplatz? Viele Reisende haben inzwischen auch den Wohnungstausch für sich entdeckt. Doch Vorsicht: Wer seine Wohnung Reisenden überlassen möchte, sollte einige Regeln einhalten. mehr

KommentareKommentar

Federn und Daunen haben eine unterschiedliche Struktur. Immobilien

Federn oder Daunen - Die Unterschiede bei Bettenfüllungen

Daunen- oder Federbetten? Das ist die Fragen beim Kissen- und Deckenkauf. Der größte Unterschied ist wohl der Kiel. Genauer erklärt es der Verband der Deutschen Daunen- und Federnindustrie. mehr

KommentareKommentar

Mehr Wohnungen bräuchten die Großstädte. Was hier zu wenig gebaut wird, entsteht dafür in ländlichen Regionen mitunter zu viel. Das ergab eine Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln, die am 19. August 2015 veröffentlicht wurde. Wohnen

Studie: Wohnungsbau in Deutschland geht am Bedarf vorbei

Viele Deutsche zieht es in die Großstädte. Finden sie dort auch genügend Wohnungen? Nein, sagt eine aktuelle Studie. Was in Berlin, Hamburg oder München fehlt, wird in einigen ländlichen Regionen zu viel gebaut. mehr

KommentareKommentar

Eine frei stehende Badewanne braucht viel Platz. Der Raum sollte also mindestens zwei mal drei Meter groß sein. Immobilien

Luxuriöser Wohnen - Freistehende Badewannen

Wer gerne badet, will sie haben: Die frei stehende Badewanne ist ein bisschen Luxus. Inzwischen bieten Badhersteller immer mehr Modelle an und stellen im Zuge immer offen werdender Grundrisse die Wanne sogar ins Schlafzimmer. Was ist sinnvoll? Was muss man wissen? mehr

KommentareKommentar

Erstmal muss die alte Tapete runter: Mit einem Tapetenlöser bekommt man schneller ein gutes Ergebnis. Immobilien

Tipps vom Profi: Tapezieren für Heimwerker

Ein Heimwerker gibt es nicht gerne zu: Aber manche Arbeiten im Haus gelingen einfach nicht so, wie sie sollten. Manchmal torpedieren Kleinigkeiten ein gutes Ergebnis - beim Tapezieren etwa zu wenig Kleister oder die falsche Vorbereitung. Profis geben Tipps. mehr

KommentareKommentar

1 2 3 4 5 ... 88

150 Jahre OP




Geburtstagsgewinnspiel




Jubiläumsangebot




Sport-Tabellen




Spielerkader




Wanderserie 2016




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Radieschen haben 94 Prozent Wassergehalt und strotzen vor Vitalstoffen, unter anderem Vitamine A, B1, B2 und C sowie den Mineralstoffen Eisen, Calcium und Kalium. Foto: Inga Kjer/dpa Saisongarten

Vitamine satt bis in den frühen Winter

Die Beete in den Gärten sind weitgehend abgeerntet. Nun wird es Zeit, für den Herbst und Winter vorzusorgen. Den freien Platz kann man zur Neueinsaat nutzen. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik