Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Verkehr

Urteil: Auffällige Autofahrer müssen mehrfach zur MPU

So mancher Autofahrer glaubt, als Fußgänger habe er Narrenfreiheit. Auch beim Thema Alkohol. Doch das stimmt nicht. Das zeigt ein Urteil des Verwaltungsgerichts Neustadt a.d. Weinstraße.
Eine MPU ist nicht leicht. Autofahrer müssen diese erneut bestehen, wenn sie auffallen.

Eine MPU ist nicht leicht. Autofahrer müssen diese erneut bestehen, wenn sie auffallen.

© Holger Hollemann

Neustadt. Wer im Verkehr erneut auffällig wird, muss unter Umständen ein zweites Mal zur Medizinisch-Psychologischen Untersuchung (MPU). Das gilt auch, wenn er nur zu Fuß betrunken unterwegs war.

Weigert sich der Betroffene zur MPU zu gehen, kann ihm der Führerschein entzogen werden. Darauf weist der ADAC hin. Ein entsprechendes Urteil fällte das Verwaltungsgericht Neustadt a.d. Weinstraße (Az:. 1 L 442/15.NW).

In dem Fall fiel ein Autofahrer durch Alkohol am Steuer auf. Er musste zur MPU und bekam anschließend die Fahrerlaubnis zurück. Drei Jahre später stoppte ihn die Polizei, als er betrunken auf der Autobahn in Schlangenlinien lief. Die Aufforderung zur MPU verweigerte er diesmal und durfte deshalb nicht wieder Auto fahren. Dagegen klagte er mit dem Argument, er sei nur zu Fuß unterwegs gewesen. Das Verwaltungsgericht hielt dem entgegen, der Vorfall zeige, wie wenig er sein Trinkverhalten kontrollieren könne. Ob das Auswirkungen auf das Fahrverhalten habe, lasse sich nur durch eine MPU klären. Liege die nicht vor, sei der Führerschein futsch.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Verkehr – Urteil: Auffällige Autofahrer müssen mehrfach zur MPU – op-marburg.de