Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Verkehr

Sechsjährige dürfen allein am Straßenverkehr teilnehmen

Urteil: Eltern müssen ihre Kinder ab dem sechsten Lebensjahr nicht mehr dauerhaft im Straßenverkehr beaufsichtigen. Ein Gericht wies zuletzt die Klage eines Autofahrers gegen die Eltern eines Neunjährigen ab - mit einer klaren Begründung.
Ab dem sechsten Lebensjahr dürfen sich Kinder allein im Straßenverkehr bewegen - davor müssen sie von ihren Eltern allerdings aufgeklärt werden.

Ab dem sechsten Lebensjahr dürfen sich Kinder allein im Straßenverkehr bewegen - davor müssen sie von ihren Eltern allerdings aufgeklärt werden.

© Jens Kalaene

Saarbrücken. Schulpflichtige Kinder dürfen sich grundsätzlich ab dem sechsten Lebensjahr allein im Straßenverkehr bewegen. Das berichtet die Fachzeitschrift "NJW-Spezial" (Heft 6/2015) unter Berufung auf ein Urteil des Landgerichts Saarbrücken.

Eltern haften daher nach dem Richterspruch nur dann für die von einem Kind verursachten Unfallfolgen, wenn sie es nicht ausreichend über Regeln und Gefahren des Straßenverkehrs aufgeklärt haben (13 S 153/14).

Das Gericht wies mit seinem Urteil die Schadenersatzklage eines Autofahrers ab. Ein neunjähriger Junge war in einem verkehrsberuhigten Bereich, als er mit seinem Fahrrad nach rechts abbiegen wollte, mit einem Pkw zusammengestoßen. Der Kläger hielt den Eltern vor, ihre Aufsichtspflicht verletzt zu haben.

Das Landgericht sah die Sache anders. Die Eltern hätten das Kind nicht ständig beaufsichtigen müssen. Außerdem hätten sie auch ihre Belehrungspflicht nicht verletzt. Vielmehr reiche bei einem Neunjährigen die allgemeine Belehrung, langsam zu fahren und auf Fahrzeuge zu achten, aus. Diese Belehrung hatten die Eltern nach Auffassung des Gerichts regelmäßig vorgenommen.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Verkehr – Sechsjährige dürfen allein am Straßenverkehr teilnehmen – op-marburg.de