Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Verkehr

Nutzungsausfall fürs Auto gilt nicht nur für die Reparatur

Können Autohalter ihren Wagen nach einem Verkehrsunfall nicht benutzen, muss sie der Unfallverursacher für den Ausfall entschädigen. Das gilt auch, wenn sie keinen Mietwagen brauchen - und zwar für den gesamten Zeitraum, in dem der Wagen nicht fahrbereit ist.
Solange das Auto nach einem Unfall in der Werkstatt repariert wird und nicht fahrbereit ist, besteht gegenüber der Versicherung Anspruch auf Nutzungsausfall.

Solange das Auto nach einem Unfall in der Werkstatt repariert wird und nicht fahrbereit ist, besteht gegenüber der Versicherung Anspruch auf Nutzungsausfall.

© Sebastian Kahnert

Berlin. In einem Fall hatte ein Lkw-Fahrer ein Auto bei einem von ihm verschuldeten Unfall so stark beschädigt, dass man damit nicht mehr fahren konnte. Das Sachverständigengutachten lag drei Tage nach dem Unfall vor. Die Versicherung bekam es am Tag darauf. Gleichzeitig teilte ihr der Autofahrer mit, dass er die Reparaturkosten nicht vorfinanzieren könne und eine Deckungszusage brauche. Nachdem die Versicherung nichts von sich hören ließ, gab er das Auto eine Woche später in die Reparatur und verlangte einen Nutzungsausfall für den gesamten Zeitraum bis zum Ende der Reparatur, jeweils 59 Euro pro Tag.

Die Versicherung zahlte zunächst nur 590 Euro - ausschließlich für die Reparaturdauer laut Sachverständigengutachten. Vor Gericht verlangte der Mann daraufhin weitere 2596 Euro plus Rechtsanwaltskosten. Das Amtsgericht Hamburg-Harburg gab ihm Recht (Az.: 648 C 422/13): Der Nutzungsausfall gelte auch für die Zeit, bis das Gutachten fertig ist. In diesem Fall habe der Autofahrer mit der Reparatur warten dürfen, weil er die Reparaturkosten nicht vorstrecken konnte. Die

Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht im Deutschen Anwaltverein (DAV) weist auf diesen Fall hin.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Verkehr – Nutzungsausfall fürs Auto gilt nicht nur für die Reparatur – op-marburg.de