Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Verkehr

Betrunken auf Inlinern: Keine Trunkenheitsfahrt

Inlineskates sind kein Verkehrsmittel im eigentlich Sinn. Es gilt als Spielzeug. Wer Alkohol getrunken hat und damit fährt, tut sich und anderen Verkehrsteilnehmern trotzdem nichts Gutes.
Eine Familie ist mit Inline-Skates, Fahrrad und Tretroller unterwegs.

Eine Familie ist mit Inline-Skates, Fahrrad und Tretroller unterwegs.

© Matthias Balk

Landshut. Wer betrunken auf Inlineskates unterwegs ist, kann nicht wegen einer Trunkenheitsfahrt belangt werden. Denn Inliner seien keine Fahrzeuge. Zu dieser Auffassung kam zumindest das Landgericht Landshut in einem Urteil (Az.: 6 Qs 281/15), auf das der ADAC hinweist.

Die Polizei hielt einen stark angetrunkenen Mann auf Inlineskatern an. Daher wollte der Staatsanwalt einen Strafbefehl erlassen. Den wiederum lehnte aber das zuständige Amtsgericht ab. Der Staatsanwalt legte den Fall beim Landgericht vor.

Das bestätigte jedoch die Ansicht des Amtsgerichts. Für Trunkenheit im Verkehr sei ein Fahrzeug nötig. Doch gerade dies seien Inlineskates nicht. Laut Gesetz seien sie "besondere Fortbewegungsmittel". Sie haben weder Licht noch Bremse und dürfen nicht die Fahrbahn benutzen, was sie auch von Fahrzeugen unterscheide. Das Gericht wertete die Skater als Spielzeug, mit denen man keine Trunkenheitsfahrten begehen könne.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

150 Jahre OP




Geburtstagsgewinnspiel




Jubiläumsangebot




Sport-Tabellen




Spielerkader




Wanderserie 2016




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mehr als 300 Gläser Kürbismarmelade - in drei Sorten - haben die fleißigen Helfer des Obst- und Gartenbauvereins Bellnhausen eingekocht. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Kürbismarmelade: Ein vegetarisches Schlachtfest

Sie haben geschnibbelt, gekocht und auch gebastelt. Nun hoffen die fleißigen „Küchenfeen“ des Obst- und Gartenbauvereins Bellnhausen auf tolles Wetter und guten Besucherzuspruch während ihres Kürbismarktes. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Verkehr – Betrunken auf Inlinern: Keine Trunkenheitsfahrt – op-marburg.de