Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Verkehr

Wie stellt man die Kopfstütze richtig ein?

Viele Autofahrer machen sich keine Gedanken darüber, ob ihre Kopfstütze richtig eingestellt ist. Ein Fehler, denn bei einem Auffahrunfall kann sie vor schweren Verletzungen schützen.
Zwischen Kopfstütze und Hinterkopf sollte höchsten eine Handbreit Platz bleiben, die Oberkante liegt am besten auf einer Linie mit der Schädeldecke.

Zwischen Kopfstütze und Hinterkopf sollte höchsten eine Handbreit Platz bleiben, die Oberkante liegt am besten auf einer Linie mit der Schädeldecke.

© Franziska Gabbert

Essen. Kopfstützen schützen die Insassen bei einem Auffahrunfall vor Verletzungen im Nackenbereich. Ohne eine gut positionierte Kopfstütze kann es schon bei geringer Geschwindigkeit durch die heftige Schleuderbewegung zur Überdehnung der Halswirbel kommen, im schlimmsten Fall zum Genickbruch.

Doch Schätzungen zufolge stellen sich nur die Hälfte der Autofahrer ihre Kopfstützen korrekt ein, erklärt der Tüv Nord. Vor allem große Personen sollten darauf achten, dass die Stütze entsprechend hoch gezogen wird. Wichtig für eine gute Schutzwirkung ist, dass sich die Oberkante des Kopfes auf gleicher Höhe mit der Oberkante der Kopfstütze befindet. So kann der Schädel bei einem Aufprall nicht über die Kopfstütze nach hinten wegknicken. Der Hinterkopf sollte die Kopfstütze während der Fahrt zwar nicht berühren, aber der Abstand höchstens vier Zentimeter betragen, damit die Kopfstütze im Notfall ihre Funktion erfüllt.

Das gilt auch für die Kopfstützen der Rücksitze. Sie werden oft nicht herausgezogen, weil sie dem Fahrer etwas die Sicht nach hinten versperren.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Verkehr – Wie stellt man die Kopfstütze richtig ein? – op-marburg.de