Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Verkehr

Zwergenaufstand bei Smart: Brabus-Modell kommt mit 109 PS

Bei der Motorshow in Peking zeigt die Mercedes-Marke Smart zum ersten Mal das neue Brabus-Modell des Kleinwagens an. Der Verkaufsstart ist für Sommer geplant.
Kleine Kraftprotze: Smart zeigt in Peking die zwei- und viertürigen Modelle sowie das Cabrio von Brabus. Mit 80 kW/109 PS sind sie bis zu 180 km/h schnell. Foto: Daimler AG

Kleine Kraftprotze: Smart zeigt in Peking die zwei- und viertürigen Modelle sowie das Cabrio von Brabus. Mit 80 kW/109 PS sind sie bis zu 180 km/h schnell. Foto: Daimler AG

Peking. Der Smart probt den Zwergenaufstand und lässt die Muskeln spielen: Bei der Motorshow in Peking zeigt die Mercedes-Marke deshalb jetzt vom 27. April bis zum 4. Mai zum ersten Mal das neue Brabus-Modell und kündigt den Verkaufsstart für diesen Sommer an.

Die Autos lässt Smart beim Bottroper Tuner Brabus veredeln. Der neue Brabus-Motor leistet dem Hersteller zufolge 80 kW/109 PS und wird in allen Karosserievarianten angeboten. Der geschlossene Zweitürer Fortwo kostet damit mindestens 19 710 Euro, das Cabrio steht ab 22 970 Euro in der Liste, und für den Viersitzer Forfour verlangt Smart mindestens 20 520 Euro.

Alle drei Varianten fahren mit einem 0,9 Liter großen Dreizylinder-Turbo, der gegenüber dem Vorgänger um 5 kW/7 PS zugelegt haben soll. Gleichzeitig steigt das maximale Drehmoment des Benziners um 23 auf 170 Nm. Damit beschleunigt der Smart laut Hersteller in 9,5 beziehungsweise 10,5 Sekunden von 0 auf 100 km/h und erreicht Spitzengeschwindigkeiten zwischen 165 und 180 km/h.

Den Verbrauch gibt Smart für den Zweitürer mit mindestens 4,5 und für den Viertürer mit 4,6 Litern an. Das entspricht CO2-Werten von 102 und 104 g/km. Neben dem stärkeren Motor gibt es ein modifiziertes Karosseriedesign, einen aufgewerteten Innenraum, breitere Reifen und ein um 20 Prozent straffer abgestimmtes Fahrwerk.

Nachdem Smart mit dem Brabus-Modell die sportliche Kundschaft bedient, sind als nächstes die Sparer an der Reihe, teilt der Hersteller mit: Zum Jahresende gibt es für alle drei Varianten auch wieder einen Elektroantrieb.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Verkehr – Zwergenaufstand bei Smart: Brabus-Modell kommt mit 109 PS – op-marburg.de