Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Verkehr

Weiche Fahrradhelme sind härter im Nehmen als harte

Bei Fahrradhelmen schützt eine harte Schale nicht besser als eine weiche. Zu diesem Ergebnis kommt der ADAC, der zwölf Helme für Erwachsene unter die Lupe genommen hat.
Beim Helmkauf sollten Radfahrer nicht nur auf die Schutzeigenschaften achten.

Beim Helmkauf sollten Radfahrer nicht nur auf die Schutzeigenschaften achten.

© ADAC

München. Zwar gab es dabei keine ernsthaften Ausreißer nach unten, doch schnitten alle getesteten Modelle mit einer harten Helmschale nur mit "befriedigend" ab. Die acht anderen, sogenannten Micro-Shell-Helme, bei denen nur eine dünne, verformbare Schale über dem eigentlichen Schutzkörper sitzt, erreichten dagegen die Wertung "gut". Bei der Schlagprüfung erreichten sie gute bis sehr gute Dämpfungswerte.

Neben den guten Schutzeigenschaften, rät der ADAC dazu, beim Helmkauf auch darauf zu achten, dass er sich angenehm trägt und gut zu handhaben ist. Daher empfiehlt sich auch unbedingt eine Anprobe vor dem Kauf. Dabei überprüft man, ob der Verstellmechanismus leicht zu bedienen ist und sich der Helm so an die Kopfform anpassen lässt. Bei geschlossenem Riemen darf sich der Helm nicht nach hinten abstreifen lassen, so der ADAC.

Für optimale Sicherheit sollte der Helm auch bei Dunkelheit gut sichtbar sein und daher eine möglichst helle Farbe haben sowie über große Reflektoren verfügen. Nach einem Sturz ist der Helm unbedingt auszutauschen, auch wenn er keine sichtbaren Schäden aufweist.

Für den Test hat der ADAC alle Helme anonym in lokalen Geschäften und über Onlineshops eingekauft. Testsieger wurde das Modell Certus K-Star, das "beste Bewertungen mit einem niedrigen Kaufpreis vereint", so das Fazit des Automobilclubs.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Verkehr – Weiche Fahrradhelme sind härter im Nehmen als harte – op-marburg.de