Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Verkehr

VW Up als elektrischer Minitransporter

Elektrobetrieben und mit viel Stauraum: So punktet der VW e-load Up. Der Minitransporter wird als Zweisitzer mit großem Kofferraum-Abteil vorgestellt. VW Nutzfahrzeuge bietet den Elektro-Kleinstwagen e-Up als Lieferwagen an.
Elektromobil für Pizzaboten: Als zweisitziger Lieferwagen bietet der VW e-Up ein Gepäckabteil mit ebenem Boden und 990 Litern Ladevolumen.

Elektromobil für Pizzaboten: Als zweisitziger Lieferwagen bietet der VW e-Up ein Gepäckabteil mit ebenem Boden und 990 Litern Ladevolumen.

© VW Nutzfahrzeuge

Hannover. n. Das e-load Up genannte Modell basiert auf dem viertürigen Pkw, teilt das Unternehmen mit. Hinter den Vordersitzen findet sich statt der Rückbank ein Gepäckabteil mit ebenem Boden, Trenngitter und Verzurrösen, das durch die Kofferraumklappe und die hinteren Seitentüren, bei denen die Scheiben abgedunkelt sind, beladen werden kann. Das Ladevolumen beträgt laut Hersteller 990 Liter, als Nutzlast stehen 285 Kilogramm im Datenblatt. Das mindestens 27 425 Euro teure Elektroauto mit 60 kW/82 PS fährt 130 km/h schnell und pro Akkuladung bis zu 160 Kilometer weit.

Alternative Motorisierungen sind ein 44 kW/60 PS starker Benziner (ab 10 975 Euro) und eine Erdgas-Variante mit 50 kW/68 PS (ab 13 950 Euro). Mit diesen Antrieben bescheinigt VW dem Minitransporter eine maximale Nutzlast von 363 Kilogramm.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Verkehr – VW Up als elektrischer Minitransporter – op-marburg.de