Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Verkehr

Stiftung Warentest: Gute Noten für Kinder-Fahrradhelme

Auf viele Kinder-Fahrradhelme ist Verlass. Das ergab eine Untersuchung der Stiftung Warentest. Oft bemängelt wurde allerdings, dass sich am Helm keine Reflektoren befinden.
ADAC und Stiftung Warentest prüften 19 Kinderhelme fürs Fahrrad. Foto: Stiftung Warentest/Ralph Wagner

ADAC und Stiftung Warentest prüften 19 Kinderhelme fürs Fahrrad. Foto: Stiftung Warentest/Ralph Wagner

München. Viele Fahrradhelme für Kinder sind in der Dunkelheit schlecht zu erkennen. Das geht aus einem Test des ADAC und der Stiftung Warentest hervor ("test"-Ausgabe 6/2016). "Hier können Eltern mit flachen, reflektierenden Aufklebern nachhelfen", sagt Katrin Müllenbach-Schlimme vom ADAC.

Ansonsten bekamen die meisten der 19 getesteten Helme aber gute Noten: Neun kamen zum Beispiel auf ein "Gut". Von den elf Modellen für rund Zehnjährige schnitten fünf Helme "gut" ab. Darunter war der Testsieger Cratoni Akino und die ihm folgenden Bell Sidetrack Child und Limar 242. Alle drei kosten je rund 40 Euro. Ein Helm fiel mit "mangelhaft" durch. In seinen Gurten fand sich Naphthalin. Der Stoff steht im Verdacht, Krebs zu erregen.

In der Kategorie für rund dreijährige Kinder mussten sich acht Helme beweisen, vier erwiesen sich als "gut". Auf die drei ersten Plätze kamen: Nutcase Little Nutty (70 Euro), Abus Anuky (38 Euro) sowie Alpina Ximo Flash (43 Euro). Hier schnitten jedoch gleich drei Helme "mangelhaft" ab. Bei zwei wich der tatsächliche Kopfumfang stark vom angegebenen ab. Sie fielen bei der Abstreifprüfung durch - bei einem Unfall darf sich der Helm nicht vom Kopf lösen. Bei zwei Helmen zeigten sich Gurte respektive Polster deutlich mit Naphthalin belastet, wie die Stiftung Warentest berichtet.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Verkehr – Stiftung Warentest: Gute Noten für Kinder-Fahrradhelme – op-marburg.de