Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Verkehr

Seat Ibiza wird zum Sommer überarbeitet

Seat überarbeitet seinen Kleinwagen Ibiza. Ab Sommer gibt es das wichtigste Modell der Spanier mit einem überarbeiteten Design, neuen sparsameren Motoren, zusätzlichen Individualisierungsmöglichkeiten sowie neuen Infotainment-Systemen.
Sommerliche Frische: Der Seat Ibiza bekommt demnächst ein leichtes Facelift und neue sparsamere Motoren.

Sommerliche Frische: Der Seat Ibiza bekommt demnächst ein leichtes Facelift und neue sparsamere Motoren.

© Seat

Barcelona. Ob und wie sich die Preise ändern, teilte der Hersteller noch nicht mit. Derzeit startet der Dreitürer bei 10 990 Euro, der Fünftürer bei 11 690 Euro, und für den Kombi werden 12 490 Euro fällig.

Der ganze Stolz der Spanier ist die neue Generation des "Full-Link"-Systems zur Smartphone-Integration. Dank Mirror Link, Android Auto und Apple CarPlay können damit erstmals im Ibiza die Funktionen und Apps aller gängigen Mobiltelefone vom Lenkrad und Touchscreen aus bedient werden.

Neben dieser Software gibt es für den Ibiza auch neue Hardware: So hält laut Seat unter der Haube eine komplett neue Generation von Benzin- und Dieselmotoren Einzug. Basis-Benziner ist ein 1,0-Liter großer Dreizylinder, der in drei Leistungsstufen von 55 kW/75 PS bis 81 kW/110 PS angeboten wird. Später folgt ein überarbeiteter 1,4-Liter mit Zylinderabschaltung, der jetzt auf 110 kW/150 PS kommt. Bei den Dieseln baut Seat auf einen 1,4-Liter-Motor mit 55 kW/75 PS bis 77 kW/105 PS. Bei den Benzinern soll der Verbrauch im günstigsten Fall bei 4,2 Litern liegen (CO2-Ausstoß: 97 g/km), der sparsamste Diesel schafft 3,2 Liter (CO2-Ausstoß: 88 g/km).

Die Designer haben sich dagegen weitgehend zurückgehalten. Außen ist der Ibiza vor allem an neuen Color-Paketen mit farbigen Anbauteilen und innen an einem aufgewerteten Cockpit zu erkennen.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Verkehr – Seat Ibiza wird zum Sommer überarbeitet – op-marburg.de