Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Verkehr

Reif für E10: Vom Hersteller bestätigen lassen

Kann man oder kann man nicht? Nicht jeder Autobesitzer weiß, ob er sein Auto mit Super E10 betanken kann. Im Zweifel sollte man sich an den Hersteller wenden.
Es gibt eine Liste der Deutschen Automobil Treuhand (DAT), die darüber Auskunft gibt, welche Fahrzeuge E10 vertragen.

Es gibt eine Liste der Deutschen Automobil Treuhand (DAT), die darüber Auskunft gibt, welche Fahrzeuge E10 vertragen.

© Oliver Berg

München. Viele Autofahrer sind bei Super E10 immer noch skeptisch - sein Marktanteil liegt nur bei 14 Prozent. Darauf weist der ADAC hin. Dabei sei bis heute kein Schaden durch den Biosprit im Kraftstoffsystem eines Autos bekannt geworden, das für E10 zugelassen war.

Wer sich unsicher ist, ob sein Wagen E10 verträgt, sollte sich an die Herstellerangaben halten: Er muss das Auto dafür freigegeben haben. Eine Liste der entsprechenden Modelle finden Autofahrer in einer Broschüre der Deutschen Automobil Treuhand (DAT).

Liegt das Erstzulassungsdatum des Autos nahe an der Grenze des angegebenen Baujahrs, lassen sich Besitzer am besten vom Vertragshändler beraten oder fragen noch einmal beim Hersteller nach. Ist ein Wagen für den Biosprit ausgelegt, dürfen Fahrer ihn auch abwechselnd mit E10 oder E5 betanken.

Im Gegensatz zu normalen Super darf E10 bis zu zehn Prozent Bioethanol-Anteil aufweisen, bei E5 sind es bis zu fünf Prozent. E10 ist laut ADAC im Schnitt zwei Cent pro Liter billiger, allerdings liegt der Mehrverbrauch gegenüber E5 bei etwa 1,5 Prozent.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Verkehr – Reif für E10: Vom Hersteller bestätigen lassen – op-marburg.de