Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Verkehr

Porsche macht auch den Cayman zum 718

Bei Porsche ist die Umstellung der Sportwagen auf die Turbo-Technik nun komplett: Wie im 911 und Boxster setzt der Sportwagenhersteller auch im Cayman eine neue Motorengeneration ein.
Aufgeladenes Doppel: Porsche 718 Cayman und 718 Cayman S (rechts) schöpfen ihre Kraft aus aufgeladenen Vierzylindern mit 220 kW/300 PS und 260 kW/350 PS. Foto: Porsche

Aufgeladenes Doppel: Porsche 718 Cayman und 718 Cayman S (rechts) schöpfen ihre Kraft aus aufgeladenen Vierzylindern mit 220 kW/300 PS und 260 kW/350 PS. Foto: Porsche

Peking. Nach 911 und Boxster baut Porsche nun auch im Cayman eine neue Motorengeneration ein und führt das Mittelmotorcoupé - wie den Boxster - künftig als Baureihe 718. Die geschlossene Version des 718 Boxster feiert ihre Weltpremiere auf der Motorshow in Peking (27. April bis 4. Mai).

Zu den Händlern kommt die Reihe im September. Die Preise beginnen bei 51 623 Euro für den Cayman und 64 118 Euro für den Cayman S, teilte Porsche mit. Damit liegt der Cayman preislich erstmals unterhalb des Boxsters.

Wie im Roadster ersetzen mit der Modellpflege nun auch im Coupé aufgeladene Vierzylinder die bisherigen Sechszylinder-Boxermotoren. Im Grundmodell leistet der zwei Liter große Motor 220 kW/300 PS und 380 Nm. Für den Cayman S nennt Porsche 2,5 Liter Hubraum, 260 kW/350 PS und 420 Nm. Je nach Motor und Getriebe erreicht der Cayman aus dem Stand in bestenfalls 4,2 Sekunden Tempo 100 und beschleunigt bei Vollgas auf bis zu 285 km/h. Den Verbrauch gibt Porsche mit 6,9 bis 8,1 Litern und den CO2-Ausstoß mit 158 bis 184 g/km an.

Analog zum Boxster sind auch die anderen Maßnahmen der Modellpflege: Die Karosserie ist vorn und hinten stärker profiliert, das Fahrwerk neu abgestimmt und die Ausstattung um ein neues Infotainmentsystem mit größerem Touchscreen erweitert.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Verkehr – Porsche macht auch den Cayman zum 718 – op-marburg.de