Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Verkehr

Pässe und Papiere: Checkliste für Caravan-Fahrer

Die Ferien beginnen, große Fahrten stehen an. Bevor Campingfreunde den Caravan starten, sollten einige Punkte abgeklärt werden. Dazu gehören zu allererst Dokumente.
Alles eingepackt und losgefahren: Der Campingurlaub kann beginnen.

Alles eingepackt und losgefahren: Der Campingurlaub kann beginnen.

© Tobias Hase

Köln. Bevor der Urlaub mit Auto und Wohnanhänger beginnen kann, prüfen Fahrer am besten die wichtigsten Dokumente auf Vollständigkeit und frischen einige Kenntnisse auf. Dazu rät der Tüv Rheinland und nennt folgende Checkpunkte:

- Sind Pässe und Ausweise noch gültig?

- Sind Fahrzeugdokumente, Führerschein und Versicherungsnachweise eingepackt und vollständig? Ein Exemplar vom Europäischen Unfallbericht sollte dabei sein. Auch die Bedienungsanleitungen für Zugfahrzeug und Wohnanhänger nicht vergessen.

- Ist ein internationaler Führerschein nötig? Darüber gibt das jeweilige Konsulat Auskunft. Das Dokument ist beispielsweise in Russland, Albanien, Moldawien und der Ukraine erforderlich.

- Sind die Zoll- und Verkehrsregeln der Reiseländer bekannt?

- Sind ausreichend Bargeld und andere Zahlungsmittel im Gepäck? Hier gilt es, auf die Ein- und Ausfuhrbestimmungen für Bargeld achten.

- Sind Tiere mit an Bord? Dann müssen Halter die Einreisebestimmungen beachten und die erforderlichen Papiere dabeihaben.

- Ist die Routenplanung abgeschlossen? Dabei Besonderheiten wie Steigungen, Streckensperrungen für Gespanne und Mautstrecken berücksichtigen.

- Sind Sicherheitskopien der wichtigsten Dokumente angefertigt worden? Diese möglichst getrennt vom Original aufbewahren.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Verkehr – Pässe und Papiere: Checkliste für Caravan-Fahrer – op-marburg.de