Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Verkehr

Öfter putzen spart Radlern Arbeit

Wenn das Fahrrad mal so richtig schmutzig geworden ist, sollten Radler eine gründliche Reinigung vornehmen. Das lohnt sich direkt fürs nächste Mal. Warum, erklärt der Pressedienst Fahrrad.
Flauschige Fahrradpflege: Am besten wird das Rad zeitnah nach einem Regenguss getrocknet, etwa mit einem Tuch oder einem Mikrofaser-Handschuh wie im Bild. Foto: pd-f

Flauschige Fahrradpflege: Am besten wird das Rad zeitnah nach einem Regenguss getrocknet, etwa mit einem Tuch oder einem Mikrofaser-Handschuh wie im Bild. Foto: pd-f

Göttingen. Wer sein Fahrrad stets sauber hält, hat nach einer Fahrt auf nassen und matschigen Wegen weniger Arbeit. Denn an einem sauberen Rad bleibt weniger Dreck haften - und Schmutz zieht weiteren Schmutz an.

"Bei nächster Gelegenheit sollte man das Rad mit einem flauschigen Lappen oder einem Mikrofaser-Handschuh trocknen", sagt Gunnar Fehlau vom Pressedienst Fahrrad (pd-f). Die Nässe könne ansonsten in Ecken und Kanten zurückbleiben und nach einiger Zeit zu Rost führen. Er rät, mit zwei Lappen oder Handschuhen zu arbeiten: "Mit dem ersten nehme ich den Schmutz auf, mit dem zweiten kann ich das Rad trocknen."

Wer zu lange wartet, riskiert außerdem, dass der aufgefangene Schmutz eintrocknet. "Das kann zu richtigen Verkrustungen führen, die sich nur mühselig entfernen lassen", weiß Fehlau. Ein dünner Ölfilm auf der Kette und eine dünne Schicht Pflegespray auf dem Rahmen mindern beim nächsten Mal die erneute Verschmutzung.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Verkehr – Öfter putzen spart Radlern Arbeit – op-marburg.de