Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Auto

Neue Motoren für den Porsche Cayenne

Kurz nach dem Facelift reicht Porsche für den Cayenne zwei neue Motorvarianten nach. Zu sehen ist der Geländewagen bald in L.A., im Februar kommt er in den Handel.
Das «GTS» am Heck des Porsche Cayenne bedeutet nicht mehr, dass ein V8-Motor unter der Haube steckt: Die Sportversion bekommt einen V6, ist aber trotzdem stärker als das Vorgängermodell.

Das «GTS» am Heck des Porsche Cayenne bedeutet nicht mehr, dass ein V8-Motor unter der Haube steckt: Die Sportversion bekommt einen V6, ist aber trotzdem stärker als das Vorgängermodell.

© Porsche

Stuttgart. Auf der

Los Angeles Auto Show (Publikumstage: 21. bis 30. November) zeigt Porsche das neue Basismodell des Geländewagens Cayenne sowie die Sportversion GTS. Die Markteinführung ist für Februar geplant.

 

Im mindestens 64 427 Euro teuren Basismodell arbeitet ein bekannter V6-Benziner, der aus 3,6 Litern Hubraum 221 kW/300 PS schöpft. Er beschleunigt den Cayenne in bestenfalls 7,6 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h und ermöglicht ein Spitzentempo von 230 km/h. Der Normverbrauch geht laut Porsche um 0,7 auf 9,2 Liter zurück (CO2-Ausstoß: 215 g/km).

Deutlich mehr tut sich beim neuen Cayenne GTS, der künftig mindestens 98 152 kostet. Statt eines V8-Motors sorgt bei dieser Variante ebenfalls ein 3,6 Liter großer V6-Motor für Vortrieb, der allerdings von zwei Turboladern beatmet wird. Gegenüber dem Vorgänger steigt die Leistung des auch optisch deutlich differenzierten, tiefergelegten und straffer abgestimmten Sportmodells um 15 kW/20 PS auf 324 kW/440 PS.

Der Sprintwert liegt dem Stuttgarter Sportwagenhersteller zufolge bei 5,1 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit bei 262 km/h. Der Normverbrauch sinkt je nach Ausführung im günstigsten Fall um 0,9 auf 9,8 Liter (CO2: 228 g/km).

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Auto – Neue Motoren für den Porsche Cayenne – op-marburg.de