Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Verkehr

Mit 68 in Rente: Land Rover stellt den Defender ein

Er gilt als Allrad-Ikone und echtes Männer-Auto. Doch jetzt ist Schluss damit. Der Land Rover Defender wird künftig nicht mehr hergestellt.
Nach 68 Jahren endet zwar die Produktion, aber ab Sommer will die Klassikabteilung von Land Rover professionell restaurierte Defender verkaufen.

Nach 68 Jahren endet zwar die Produktion, aber ab Sommer will die Klassikabteilung von Land Rover professionell restaurierte Defender verkaufen.

© Jaguar Land Rover

Solihull. Einer der letzten Dinosaurier und Dauerläufer der PS-Welt tritt endgültig ab. Im englischen Solihull ist der ultimativ letzte Defender vom Band gelaufen, teilte Land Rover mit.

Nach 68 Jahren, vier Generationen und 2 016 933 Exemplaren beugt sich der Geländewagen damit den Crash- und Abgasnormen, die dem Hersteller zufolge ohne gravierende Umbauten auf Dauer nicht mehr zu erfüllen gewesen wären.

Während sich die Ingenieure jetzt auf die Entwicklung eines neuen Defender konzentrieren, der aber nach Informationen aus Unternehmenskreisen frühestens 2018 auf den Markt kommt, halten die Mitarbeiter in der Produktion dem Wagen die Treue: Mit dem Ende der Fertigung nimmt in der ursprünglichen Werkshalle eine neue Heritage-Abteilung ihre Arbeit auf. Sie kauft weltweit Defender vor allem aus den Serien I bis III auf und sorgt für eine professionelle Restaurierung. Die ersten Fahrzeuge aus diesem Heritage-Fuhrpark sollen im Sommer in den Verkauf kommen.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Verkehr – Mit 68 in Rente: Land Rover stellt den Defender ein – op-marburg.de