Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Verkehr

Bei Sommerhitze: Besser nicht ganz volltanken

Um Schäden am Lack oder am Unterbodenschutz zu vermeiden, sollte man bei Hitze auf das Volltanken verzichten - der Grund: der große Temperaturunterschied zwischen dem Benzin in den Tanks der Tankstellen und der Außentemperatur.
Im Hochsommer sollte man aufgrund der großen Temperaturunterschiede zwischen Benzin und Umwelt aufs Volltanken verzichten.

Im Hochsommer sollte man aufgrund der großen Temperaturunterschiede zwischen Benzin und Umwelt aufs Volltanken verzichten.

© Andreas Gebert

München. Autofahrer sollten bei hochsommerlichen Temperaturen den Tank nicht randvoll füllen. Vor allem ist es keine gute Idee, nach dem automatischen Stopp der Pistole nochmals eine Menge nachzufüllen. Davor warnt der Automobilclub Kraftfahrer-Schutz (KS).

Durch Erwärmung dehnen sich Benzin und Diesel aus. In der prallen Sonne könnte Sprit durch die Tankentlüftung herauslaufen. Das kann nicht nur Umwelt, Lack oder den Unterbodenschutz schädigen. Im Extremfall sei auch ein Autobrand denkbar.

Laut KS lagert der Sprit bei 5 bis 10 Grad in den Tanks der Tankstellen. Sind es draußen 30 Grad und mehr, bedeute das eine schnelle Erwärmung um mehr als 20 Grad. Dabei dehne sich der Sprit um circa zwei Prozent aus. Das ist ein Liter mehr Volumen bei einem Tank mit 50 Litern. Autofahrer sollten im Sommer nur dann volltanken, wenn sie im Anschluss eine längere Strecke zurücklegen wollen und so wieder Sprit verbrauchen.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Verkehr – Bei Sommerhitze: Besser nicht ganz volltanken – op-marburg.de