Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Tourismus

Bahnen zu Ostern: Auf langsamere Verbindungen ausweichen

40 Prozent mehr Fahrgäste: Die Deutsche Bahn erwartet um die Osterfeiertage deutlich vollere Züge - vor allem an den Spitzentagen. Wer nach entspannteren und günstigen Verbindungen sucht, werde aber auch noch fündig.
Zu Ostern rechnet die Bahn mit deutlich mehr Gästen. Reisende sollten sich deshalb nicht nur nach Schnellverbindungen schauen.

Zu Ostern rechnet die Bahn mit deutlich mehr Gästen. Reisende sollten sich deshalb nicht nur nach Schnellverbindungen schauen.

© Rainer Jensen

Berlin. Zu Ostern bewegen sich wieder Massen von Menschen von A nach B - der Besuch bei der Familie oder Freunden steht vor der Tür. Das bedeutet natürlich auch: volle Züge.

Hauptreisetag für die Hinreise ist Donnerstag, 24. März, für die Rückreise Montag, 28. März, erklärt eine Sprecherin der Deutschen Bahn. Am 24. März erwarte man zum Beispiel 40 Prozent mehr Fahrgäste als an einem regulären Donnerstag.

Zwar fahren zusätzliche Züge. Aber: "Besonders an den Spitzentagen empfehlen wir eine Sitzplatzreservierung." Besonders hoch frequentierte Strecken seien Berlin - Köln, Berlin - Frankfurt/Main und Hamburg - München.

Die Bahn-Sprecherin rät, auch alternative Streckenführungen zu beachten - etwa zwischen Köln und Frankfurt/Main nicht nur nach der Schnellbahnstrecke zu gucken, für die es eine hoche Nachfrage gibt, sondern auch nach der langsameren Strecke am Rhein entlang. Generell schauen Reisende am besten, ob es alternativ zum ICE auch IC-Verbindungen gibt, die im Regelfall erst später ausgebucht sind.

Dafür entfernt man bei der Suche das Häkchen bei "schnelle Verbindungen bevorzugen". Vor allem für Reisen außerhalb der Hauptreisetage gebe es derzeit noch Sparpreise, so die Sprecherin.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Tourismus – Bahnen zu Ostern: Auf langsamere Verbindungen ausweichen – op-marburg.de