Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Verkehr

Audi präsentiert neue Plug-in-Hybriden für Fernost

Automesse in Shanghai (22. bis 29. April) nicht nur eine Langversion des A6 vor. Der Audi Q7 e-Tron 2.0 TFSI feiert dort seine Weltpremiere. Er soll nicht nur in China, sondern auch in anderen asiatischen Ländern verkauft werden.
Trägt die Formensprache zukünftiger Audi-Modelle: die Prologue-Studie Allroad.

Trägt die Formensprache zukünftiger Audi-Modelle: die Prologue-Studie Allroad.

© Audi

nderen asiatischen Ländern verkauft werden.

 

Im A6 L e-tron arbeitet ein Doppelpack aus einem 155 kW/211 PS starken 2,0-Liter-Benziner und einer E-Maschine mit 91 kW/124 PS. Das bis zu 210 km/h schnelle Tandem erreicht eine Systemleistung von 180 kW/245 PS, schafft rein elektrisch bis zu 50 Kilometer und kommt so auf einen Normverbrauch von 2,2 Litern. Das entspricht einem CO2-Ausstoß von 52 g/km. Auf den Markt kommt der Luxusliner allerdings erst im nächsten Jahr.

Ebenfalls mit Steckdosen-Anschluss ausgerüstet ist der neue Q7 e-Tron 2.0 TFSI, der auch für 2016 angekündigt ist. Dort kombinieren die Bayern einen 185 kW/252 PS starken Vierzylinder mit einem 94 kW/128 PS starken E-Motor und kommen so auf eine Systemleistung von 270 kW/367 PS. Damit sprintet der Geländewagen in 5,9 Sekunden von 0 auf 100 km/h und erreicht bis zu 220 Sachen. Weil er mit seinem Lithium-Ionen-Akku im besten Fall 53 Kilometer rein elektrisch fährt, sinkt der theoretische Verbrauch Audi zufolge auf 2,5 Liter, und der CO2-Ausstoß fällt unter 60 g/km. In Europa setzt Audi auf den Q7 mit einem 275 kW/373 PS starken Diesel-Plug-in und einem Normverbrauch von 1,7 Litern (CO2-Ausstoß unter 50 g/km).

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Verkehr – Audi präsentiert neue Plug-in-Hybriden für Fernost – op-marburg.de