Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Verkehr

App statt Anruf - Viele ordern Taxis per Smartphone

Es ist so einfach: Smartphone rausholen, App aufrufen, Taxi bestellen. Vor allem die 14- bis 29-Jährigen nutzen Taxi-Apps immer häufiger, wie eine neue Umfrage zeigt.
Via App ein Taxi rufen - das machen vor allem jüngere Fahrgäste immer öfter. 10 Prozent der 14- bis 29-Jährigen ordern ein Taxi sogar ausschließlich über diesen Weg.

Via App ein Taxi rufen - das machen vor allem jüngere Fahrgäste immer öfter. 10 Prozent der 14- bis 29-Jährigen ordern ein Taxi sogar ausschließlich über diesen Weg.

© Daniel Reinhardt

Berlin. Apps bieten eine Alternative zum Anruf bei der Taxi-Zentrale - und sie verbreiten sich offenbar. So ergab eine repräsentative Umfrage des Branchenverbands Bitkom, dass rund 15 Prozent der deutschen Fahrgäste mit Smartphone die Programme zumindest gelegentlich nutzen, um ein Taxi zu rufen. Demnach ist die Nutzung von Taxi-Apps unter den 14- bis 29-Jährigen besonders stark: Hier rufen 37 Prozent das Taxi auch mal per App, 10 Prozent ordern es ausschließlich über diesen Weg.

"Taxi-Apps bieten den Kunden handfeste Vorteile gegenüber dem Anruf bei der örtlichen Taxi-Zentrale", sagte Bitkom-Hauptgeschäftsführer Bernhard Rohleder. Dazu gehöre unter anderem, dass die Kunden die Fahrt bargeldlos über die App bezahlen und sich per E-Mail eine Quittung zukommen lassen können. Außerdem lässt sich der Fahrer auch direkt über die App kontaktieren.

Laut Bitkom wurden für die Umfrage 1279 Personen ab 14 Jahren befragt. Nur gut die Hälfte (52 Prozent) gab an, zumindest gelegentlich Taxi zu fahren. Von denen wiederum nutzten 47 Prozent seltener als einmal pro Monat ein Taxi.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Verkehr – App statt Anruf - Viele ordern Taxis per Smartphone – op-marburg.de