Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Prozesse

Zwei Jahre und fünf Monate Haft für islamistischen Bombenbastler

Weil er mit einem Küchenmixer eine Bombe bauen und damit einen islamistischen Anschlag begehen wollte, ist ein 28 Jahre alter Student in Frankfurt zu zwei Jahren und fünf Monaten Haft verurteilt worden.
Bombenbastler verurteilt.

Bombenbastler verurteilt.

© Daniel Naupold/Symbolbild

Frankfurt/Main. Das Landgericht ging am Dienstag vom Tatbestand der Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Straftat aus, verurteilte den Mann aber auch wegen fahrlässiger Verursachung einer Sprengstoffexplosion. Noch bevor die Bombe fertiggestellt war, ging das Gemisch in dem Mixer in die Luft. Der Angeklagte erlitt dabei Verbrennungen.

Wie schon das Landgericht Frankfurt im Februar 2013 gingen die Richter auch im jetzigen zweiten Urteil von einem islamistischen Hintergrund aus. "Der Angeklagte hatte zumindest damals die feste Absicht, die Bombe bei einem Anschlag auch zu zünden", sagte der Vorsitzende Richter. Die Verteidigung und auch der Angeklagte hatten vor Gericht versucht, das Urteil auf die fahrlässige Verursachung der Explosion zu beschränken.

Der Bundesgerichtshof (BGH) hatte das erste Urteil von drei Jahren mit Blick auf den nicht abschließend geklärten staatsfeindlichen Charakter der Tat aufgehoben und nach Frankfurt zurückgewiesen. Nach Ansicht des Landgerichts gibt es aber genügend Anhaltspunkte für eine solche Gesinnung des Angeklagten zum Zeitpunkt der Tat. Weil sie mittlerweile bereits mehr als vier Jahre zurückliegt, wurden die ursprünglich verhängten drei Jahre herabgesetzt.

Der 28-Jährige wird aber nicht mehr lange ins Gefängnis müssen: Nach der Tat im Februar 2011 saß er bereits fast 20 Monate in Untersuchungshaft, die auf die Haftstrafe angerechnet werden.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Prozesse – Zwei Jahre und fünf Monate Haft für islamistischen Bombenbastler – op-marburg.de