Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Gesellschaft

Zuwanderung stoppt demografischen Trend in Hessen nicht

Trotz steigender Bevölkerungszahlen durch Zuwanderung wird die hessische Gesellschaft zunehmend älter. Aktuellen Prognosen zufolge wächst der Anteil der über 65-Jährigen von einem Fünftel (2014) bis 2030 auf mehr als ein Viertel an.
Mehrere ältere Personen sitzen auf einer Parkbank im Schlosspark.

Mehrere ältere Personen sitzen auf einer Parkbank im Schlosspark.

© Arno Burgi/Archiv

Wiesbaden. Wie aus dem am Freitag veröffentlichten Demografiebericht der Landesregierung hervorgeht, klettert im gleichen Zeitraum die Quote der über 80-Jährigen von fünf auf acht Prozent. Für die Landesregierung blieben die demografischen Herausforderungen erhalten, sagte der Chef der Staatskanzlei, Axel Wintermeyer (CDU).

Die Zuwanderung vieler Flüchtlinge hatte Hessen 2015 das größte Bevölkerungsplus seit Beginn der 1990er Jahre beschert. Die Zahl der Bewohner stieg im Vergleich zum Vorjahr um 1,35 Prozent auf 6,176 Millionen. Für den Zuwachs war laut Statistik sowohl die Zuwanderung aus Kriegs- und Krisengebieten ausschlaggebend, als auch die aus EU-Mitgliedsstaaten.

Das Plus verteilt sich auf die Regionen sehr unterschiedlich: Südhessen zieht mehr Menschen an als Mittel- und Nordhessen. Laut Prognosen werden 2030 rund 6,345 Millionen Menschen im Land leben.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

150 Jahre OP




Geburtstagsgewinnspiel




Jubiläumsangebot




Sport-Tabellen




Spielerkader




Wanderserie 2016




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mehr als 300 Gläser Kürbismarmelade - in drei Sorten - haben die fleißigen Helfer des Obst- und Gartenbauvereins Bellnhausen eingekocht. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Kürbismarmelade: Ein vegetarisches Schlachtfest

Sie haben geschnibbelt, gekocht und auch gebastelt. Nun hoffen die fleißigen „Küchenfeen“ des Obst- und Gartenbauvereins Bellnhausen auf tolles Wetter und guten Besucherzuspruch während ihres Kürbismarktes. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Gesellschaft – Zuwanderung stoppt demografischen Trend in Hessen nicht – op-marburg.de