Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Tarife

Wiesbadener Busfahrer wollen mehr Geld

Die Nahverkehrsgewerkschaft NahVG hat für Anfang nächster Woche Warnstreiks im Wiesbadener Personennahverkehr angekündigt. "Den genauen Beginn geben wir einen Tag vorher bekannt", sagte der Sprecher der NahVG, Stefan Erpenbach, am Donnerstag der Nachrichtenagentur dpa.
Ein Busfahrer steigt in einen Bus ein.

Ein Busfahrer steigt in einen Bus ein.

© Fredrik von Erichsen/Archiv

Wiesbaden. Der Streikaufruf betrifft die Wi-Bus, die im Auftrag der ESWE Verkehr mit 39 Buslinien im Wiesbadener Netz fährt. "Wir gehen aber davon aus, dass der Streik erst am Dienstag beginnt", sagte Holger Elze, Sprecher der ESWE.

Die NahVG fordert für die rund 300 Mitarbeiter der Wi-Bus die gleichen Beschäftigungsbedingungen, die auch die ESWE-Mitarbeiter haben, wie Erpenbach erklärte. Das bedeute die Einführung des Tarifvertrags Nahverkehr im öffentlichen Dienst. Konkret fordert die Gewerkschaft nach Angaben des Sprechers unter anderem mehr Einkommen, kürzere Arbeitszeiten, eine andere Pausenberechnung und kostenloses Parken auf dem Betriebsgelände. "Die Zweiklassengesellschaft muss abgeschafft werden", betonte Erpenbach.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Tarife – Wiesbadener Busfahrer wollen mehr Geld – op-marburg.de