Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Krankenhäuser

Überall in Hessen denken kommunale Kliniken über Fusionen nach

In vielen Regionen Hessens denken die Kommunen darüber nach, ihre Krankenhäuser zu fusionieren. Aber die wenigsten Zusammenschlüsse kommen aufgrund einer strategischen Überlegung zustande, sagt der Geschäftsführer des Klinikverbunds Hessen, Arist Hartjes: "Sie werden erst umgesetzt, wenn es Fünf vor Zwölf ist.
Hartjes, Chef des Klinikverbundes Hessen.

Hartjes, Chef des Klinikverbundes Hessen.

© Klinikverbund Hessen/Archiv

Frankfurt/Main. "

"Vorausschauende Träger sollten frühzeitig einen größeren Verbund anstreben", rät das Rheinisch-Westfälischen Instituts für Wirtschaftsforschung (RWI) in Essen. Kreise und Städte, die die Krankenhäuser betreiben, handelten nicht immer zum Guten: Klamme Krankenhäuser würden zu lange finanziell unterstützt, so würden "nötige Betriebsanpassungen verhindert oder verzögert".

In Nordhessen gibt es bereits seit 2002 einen kommunalen Klinikverbund. In Südhessen wollen sich das Klinikum Darmstadt und die Kreiskliniken Darmstadt-Dieburg zusammentun. In Osthessen führen das Klinikum Fulda, das Klinikum Hersfeld und das Kreiskrankenhaus Alsfeld (390) erste Gespräche. Im Rhein-Main-Gebiet sind die Pläne zur Fusion des städtischen Klinikums Frankfurt-Höchst und der Main-Taunus-Kliniken bereits weit gediehen.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Krankenhäuser – Überall in Hessen denken kommunale Kliniken über Fusionen nach – op-marburg.de