Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Geschichte

Suchdienst-Direktorin geht zurück in die USA

Nach drei Jahren verlässt Rebecca Boehling den Internationalen Suchdienst (ITS) in Bad Arolsen. Sie kehre wie geplant zum 1. Januar 2016 an die University of Maryland Baltimore County (UMBC) zurück, teilte der ITS am Montag mit.
Rebecca Boehling, Direktorin des ITS.

Rebecca Boehling, Direktorin des ITS.

© Uwe Zucchi/Archiv

Bad Arolsen. Boehling war von der Universität für die Leitung des Suchdienstes beurlaubt worden. Die Bewerbungsfrist für die Nachfolge läuft noch bis zum 14. Mai.

Unter der US-Amerikanerin war der Wandel des ITS zu einem internationalen Zentrum für Dokumentation, Information und Forschung vorangetrieben worden. Beim ITS lagern 30 Millionen Dokumente aus Konzentrationslagern, Ghettos und Gestapo-Gefängnissen sowie Unterlagen über die Zwangsarbeit und die Migration infolge des Zweiten Weltkrieges. Die Originaldokumente und die Zentrale Namenkartei des ITS gehören zum Unesco-Weltdokumentenerbe.

Bis Ende 2012 war das Internationale Komitee vom Roten Kreuz (IKRK) für Leitung und Verwaltung der Institution verantwortlich. Boehling hatte den Direktorenposten am 1. Januar 2013 von Jean-Luc Blondel übernommen.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Geschichte – Suchdienst-Direktorin geht zurück in die USA – op-marburg.de