Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Rente

Studie: Kaufkraft der Renten künftig besonders niedrig

Rentner in den Großstädten Hessens können sich in 25 Jahren deutlich weniger leisten als ihre Altersgenossen auf dem Land. Wie aus einer Erhebung des Instituts Prognos im Auftrag der Versicherungswirtschaft hervorgeht, ist die Rente einer Verkäuferin in Frankfurt im Jahr 2040 gemessen an der Kaufkraft gerade einmal 922 Euro wert - im Werra-Meißner-Kreis sind es dagegen 1230 Euro.
Eine Erhebung des Instituts Prognos informiert zur Rentenkaufkraft.

Eine Erhebung des Instituts Prognos informiert zur Rentenkaufkraft.

© Stephan Scheuer/Archiv

Frankfurt/Berlin. Grund dafür sind vor allem die unterschiedlichen Lebenshaltungskosten, wie Prognos am Freitag in Berlin mitteilte.

Die Kreise mit der höchsten Rentenkaufkraft sind neben dem Werra-Meißner-Kreis der Schwalm-Eder-Kreis (1210 Euro) und der Vogelsbergkreis (1204 Euro). Am schlechtesten sieht es in Darmstadt (991 Euro), Wiesbaden (981 Euro) und Frankfurt aus. Die Deutsche Rentenversicherung Bund kritisierte die Erhebung: Die Aussagekraft von Studien, die die Rentenhöhen auf den Euro genau bis zum Jahr 2040 fortschreiben, sei "eher begrenzt". Nicht berücksichtigt werden könnten naturgemäß mögliche Reformen.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Rente – Studie: Kaufkraft der Renten künftig besonders niedrig – op-marburg.de