Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Kommunen

Studie: In Rhein/Main fehlen knapp 200 000 Wohnungen

Im Rhein-Main-Gebiet werden nach einem Bericht der "Frankfurter Neuen Presse" (Mittwoch) bis zum Jahr 2030 rund 184 000 weitere Wohnungen gebraucht. Das Blatt verwies auf eine Studie des Regionalverbands Frankfurt/RheinMain, die offiziell an diesem Donnerstag vorgestellt werden soll.
Gegen die Wohnungsnot müssten jährlich knapp 15 000 Wohnungen gebaut werden.

Gegen die Wohnungsnot müssten jährlich knapp 15 000 Wohnungen gebaut werden.

© Jörg Carstensen/Archiv

Frankfurt/Main. Erstmals hat die Gemeinschaft für die 75 Kommunen der Region die Zahl der Flüchtlinge miteinbezogen. Ein Sprecher des Verbands wollte die Zahlen am Mittwoch nicht kommentieren.

Die Analyse geht der "FNP" zufolge für die Region bis 2030 von 2,44 Millionen Menschen aus. Dies käme einer Steigerung von 8,5 Prozent (200 000) gleich. Die Hälfte davon würde auf Flüchtlinge entfallen. Aufgrund des Nachholbedarfs müssten bereits bis 2020 jährlich jedes Jahr knapp 15 000 Wohnungen gebaut werden. Für die Metropole Frankfurt wurde bis 2030 danach ein Bedarf von fast 74 000 neuen Wohnungen ermittelt.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik