Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Finanzen

Steuerzahlerbund: Kosten kommunaler Parlamente im Rahmen halten

Der hessische Steuerzahlerbund mahnt, die Kosten von Kommunalparlamenten nicht ausufern zu lassen. Auch wenn nach der Wahl im März in vielen Häusern zusätzliche Fraktionen entstanden seien, sollte dadurch der Gesamtetat nicht steigen, erklärte die Interessenvertretung der Steuerzahler in Wiesbaden.

Wiesbaden. Kommunalpolitik ist ohne Ehrenamtliche kaum denkbar. Ganz ohne finanziellen Ausgleich müssen die Mandatsträger dies nicht leisten. Die Städte zahlen an die Stadtverordneten unter anderem Aufwandsentschädigungen und Zuschüsse für die Fraktionen.

"Da die Kommunalpolitiker selbst über diese Zahlungen entscheiden, müssen diese unbedingt transparent gemacht werden", forderte der Steuerzahlerbund. Angesichts der oftmals prekären Finanzlage vieler Städte und Gemeinden sei Sparsamkeit geboten. "Das Ehrenamt darf nicht zu einer Art zweitem Einkommen werden."

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

150 Jahre OP




Geburtstagsgewinnspiel




Jubiläumsangebot




Sport-Tabellen




Spielerkader




Wanderserie 2016




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Radieschen haben 94 Prozent Wassergehalt und strotzen vor Vitalstoffen, unter anderem Vitamine A, B1, B2 und C sowie den Mineralstoffen Eisen, Calcium und Kalium. Foto: Inga Kjer/dpa Saisongarten

Vitamine satt bis in den frühen Winter

Die Beete in den Gärten sind weitgehend abgeerntet. Nun wird es Zeit, für den Herbst und Winter vorzusorgen. Den freien Platz kann man zur Neueinsaat nutzen. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Finanzen – Steuerzahlerbund: Kosten kommunaler Parlamente im Rahmen halten – op-marburg.de