Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Wohnen

Stadt Marburg: Fehlbelegungsabgabe verhindert Durchmischung

In Hessen regt sich Widerstand gegen die wiedereingeführte Fehlbelegungsabgabe für Wohnraum. Seit einem halben Jahr müssen Mieter extra Geld bezahlen, wenn sie in einer öffentlich geförderten Wohnung leben, aber eine bestimmte Einkommensgrenze um mindestens 20 Prozent überschreiten. Dagegen wehrt sich etwa die Stadt Marburg (Kreis Marburg-Biedenkopf).

Marburg/Wiesbaden. Nach Ansicht von Oberbürgermeister Thomas Spies (SPD) führt sie zu einer "sozialen Entmischung der Stadtteile". "Auch diejenigen, die mit höherem Einkommen in einer Sozialwohnung leben, tragen zur Heterogenität des Stadtteils bei", sagte Spies. 20 Betroffene hätten bereits angekündigt, aufgrund der nun höheren Ausgaben auszuziehen. Nach Angaben von Spies gilt die Fehlbelegungsabgabe in Marburg für rund 300 Personen.

Die Höhe der Gebühr richtet sich nach dem Jahreseinkommen des Mieters und wird durch Höchstbeträge begrenzt. Diese orientieren sich nach Angaben des Umweltministeriums an den Mieten vergleichbarer Wohnungen vor Ort. So müssen etwa Bewohner, die mit ihrem Einkommen 20 bis 39 Prozent über der Grenze liegen, 30 Prozent der Differenz zwischen  Höchstbetrag und tatsächlicher Sozialmiete zahlen. Mit den daraus erzielten Mehreinnahmen sollen neue Sozialwohnungen gebaut werden.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Leseraktion




Gute Vorsätze




Jubiläum




Die Transfers im Landkreis




Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die OP-Serien

Sehen Sie nicht zum Anbeißen aus? Das Rezept für den "Kuchen am Stiel" finden Sie im Text. Foto: Katharina Kaufmann-Hirsch Cake Pops

Leckere Lollies

Sie sind klein, rund, bunt und schmecken super süß – Cake Pops. Eigentlich sind die Kuchen-Lollies auch ganz einfach zu machen. Alles, was man dazu braucht, ist etwas Zeit. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik

Terra-Tech







  • Sie befinden sich hier: Wohnen – Stadt Marburg: Fehlbelegungsabgabe verhindert Durchmischung – op-marburg.de