Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Prozesse

Sechs mutmaßliche "Al Shabab"-Terroristen in Frankfurt vor Gericht

Gegen sechs mutmaßliche Mitglieder der in Afrika aktiven islamistischen Terrororganisation Al-Shabab beginnt am Freitag (12. Juni) ein Prozess vor dem Oberlandesgericht Frankfurt.

Frankfurt/Main. Die Bundesanwaltschaft wirft fünf der zwischen 23 und 31 Jahre alten Männer vor, sie seien ab 2013 in Somalia für Al-Shabab aktiv gewesen und hätten an bewaffneten Kämpfen teilgenommen. Die Männer sollen aus Frankfurt über Kenia in das ostafrikanische Land gekommen sein. Drei Angeklagte wurden im September 2014 bei ihrer Einreise auf dem Frankfurter Flughafen festgenommen, zwei weitere kamen bereits in Kenia in Haft und wurden von dort aus nach Deutschland abgeschoben.

Auch der sechste Angeklagte soll von Frankfurt über Kenia nach Somalia gereist sein, dort aber das Misstrauen der Al-Shabab-Organisation erregt haben. Als mutmaßlicher Spion wurde er festgenommen und inhaftiert, später nach Kenia abgeschoben. Er wurde ebenfalls nach Deutschland ausgewiesen. Während die Anklage bei den fünf Angeklagten von einer Mitgliedschaft in einer verbotenen ausländischen Organisation und der Vorbereitung schwerer staatsgefährdender Gewalttaten ausgeht, wird dem sechsten Mann lediglich eine versuchte Beteiligung zur Last gelegt. Der Staatsschutzsenat hat 13 Verhandlungstermine festgelegt. Zunächst ist das Prozessende für den 31. August vorgesehen.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Prozesse – Sechs mutmaßliche "Al Shabab"-Terroristen in Frankfurt vor Gericht – op-marburg.de