Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Schulen

Schwarz-Grün verteidigt neuen Lehrplan zur Sexualerziehung

Die Regierungsfraktionen von CDU und Grünen im hessischen Landtag haben den neuen Lehrplan zur Sexualerziehung verteidigt. Klarer Maßstab sei die grundlegende Bedeutung von Ehe und Familie gewesen, sagte der CDU-Abgeordnete Armin Schwarz.

Wiesbaden. "Auf der anderen Seite sind nicht-eheliche Partnerschaften, Patchwork-Familien und gleichgeschlechtliche Partnerschaften nicht nur gesellschaftliche Realität in Deutschland, sondern werden vom Staat auch rechtlich anerkannt." Dieser Entwicklung werde mit dem neuen Lehrplan nun in der Schule Rechnung getragen.

Der neue Lehrplan war ohne Zustimmung des Landeselternbeirates in Kraft getreten. Das Gremium hatte vergeblich gefordert, anstelle von "Akzeptanz" sexueller Vielfalt "Toleranz" als Zielvorgabe in den Plan zu schreiben. Allerdings distanzierte sich der Landeselternbeirat zuletzt auch von Äußerungen des ultrakonservativen "Aktionsbündnisses Ehe und Familie", das eine "Frühsexualisierung der Kinder" befürchtet hatte.

Die Gruppierung hat für 30. Oktober zu einer Demonstration unter dem Motto "Elternrecht achten – Indoktrinierende Sexualerziehung stoppen" in Wiesbaden angemeldet. Die Fraktionen von SPD, Linken und Grünen riefen zur Gegendemonstration auf.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Schulen – Schwarz-Grün verteidigt neuen Lehrplan zur Sexualerziehung – op-marburg.de