Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Finanzen

Schäfer erläutert weitere Details zum neuen Finanzausgleich

Die finanziellen Zuschüsse des Landes an die Kommunen werden von 2016 an neu berechnet. Wie der kommunale Finanzausgleich (KFA) künftig aussehen könnte, das will Finanzminister Thomas Schäfer (CDU) heute in Wiesbaden erläutern.
Finanzminister Thomas Schäfer.

Finanzminister Thomas Schäfer.

© Fredrik von Erichsen/Archiv

Wiesbaden. In einer Modellrechnung will er zeigen, wie sich die neuen Grundlagen auf das Jahr 2014 ausgewirkt hätten.

Derzeit erhalten die Kommunen vom Land über den Finanzausgleich rund 23 Prozent des Steuerkuchens. Dies waren 2014 knapp über vier Milliarden Euro. Hessens Staatsgerichtshof hatte im Mai vergangenen Jahres jedoch den KFA für verfassungswidrig erklärt. Statt pauschale Zuwendungen zu zahlen, muss das Land von 2016 an den genauen Finanzbedarf der Kommunen ermitteln.

Insgesamt seien inzwischen mehr als 4000 Pflichtaufgaben der Kommunen erfasst und analysiert worden, sagte Schäfer vor zwei Wochen. Der KFA werde "klar, fair und ausgewogen sein". Hessens Städtetag hat bereits erklärt, dass die Kommunen 2015 rund 500 Millionen Euro zusätzlich erwarteten.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Finanzen – Schäfer erläutert weitere Details zum neuen Finanzausgleich – op-marburg.de